Görg: Dr. Jörg Nerlich vorläufiger Insolvenzverwalter der HL Hürther Lehrmittel GmbH und HL Mobiliar GmbH

18.08.2008

Görg

• Geschäftsbetrieb wird fortgeführt

• Produkte werden weiter weltweit vertrieben

• Insolvenzgeld für Mitarbeiter ist vorfinanziert

Köln/Hürth, 18. August 2008 Das Amtsgericht Köln hat als zuständiges Insolvenzgericht Dr. Jörg Nerlich von der

Sozietät GÖRG zum vorläufigen Insolvenzverwalter über das Vermögen der HL Hürther Lehrmittel GmbH und der

Tochtergesellschaft HL Mobiliar GmbH bestellt. HL Hürther Lehrmittel GmbH hatte am 14. August 2008 Antrag auf

Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung gestellt, nachdem Gespräche mit

Kreditgebern gescheitert waren. In der Folge musste die im niedersächsischen Nörten-Hardenberg und thüringischen

Urbach produzierende HL Mobiliar GmbH am 15. Juli 2008 ebenfalls Insolvenzantrag stellen.

„Die Auftragslage der Unternehmen ist gut. Auf dieser Grundlage werden wir im Interesse der Gläubiger, der

Mitarbeiter und Lieferanten und der Kunden den Geschäftsbetrieb fortführen und unsere Produkte weiter weltweit

vertreiben“, sagte Nerlich nach einer ersten Analyse der wirtschaftlichen Lage bei HL. „Die Vorfinanzierung des

Insolvenzgelds konnten wir zügig sicher stellen, so dass die Gehälter der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf jeden

Fall bis zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens gesichert sind.“

Bis zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens durch das Amtsgericht Köln gelte es nun, die Produktionsgesellschaften für

naturwissenschaftliche Lehrmittel und Einrichtungen in der schulischen und beruflichen Ausbildung mit den

Möglichkeiten der Insolvenzordnung (InsO) zu sanieren, die Unternehmensgruppe zusammen zu halten und Investoren

für das weltweit operierende Unternehmen zu identifizieren, so Nerlich weiter.

Die Lehrmittel von HL werden aktiv in China, Indonesien und Jordanien, in nahezu allen Staaten Europas sowie in

Deutschland vertrieben. Das 1850 gegründete Traditionsunternehmen, das im vergangenen Jahr über 40 Mio. Euro

Umsatz erwirtschaftete, exportiert rund 60 Prozent seiner Produktion. „Unser Ziel ist es, auch weiterhin vertrauensvoll

mit unseren Kunden, die in aller Regel öffentliche Auftraggeber mit strengen Ausschreibungsrichtlinien sind, weltweit

zusammen zu arbeiten“, sagt Nerlich, der schon in der Vergangenheit in Insolvenzverfahren mit internationalen

Investoren und weltweiten Vertriebsnetzen und Gläubigern zum Verwalter bestellt wurde.

HL Hürther Lehrmittel produziert mit 147 Mitarbeitern technische Geräte und Apparaturen für den

naturwissenschaftlichen Unterricht in Physik, Chemie und Biologie wie für die Technikfächer in der beruflichen

Ausbildung. Die Unternehmensgruppe, deren Produkte über die LD Systeme AG vertrieben werden, ist

Komplettanbieter für die Ausbildung in Naturwissenschaften und Technik und bietet über die Lehrmittel für Atom- und

Kernphysik über Mikroskope bis zu Zündsystemen hinaus auch das maßgeschneiderte Mobiliar für Unterrichtsräume

und Ausbildungsstätten an.

HL Mobiliar GmbH entwickelt und produziert Inneneinrichtungen und Mobiliar für Bildung und Forschung, erstellt

darüber hinaus Raumnutzungskonzepte nach aktuellen Sicherheitsvorschriften und montiert und wartet Elektro-, Gasund

Wasserinstallationen in den jeweiligen Fachräumen für Naturwissenschaften und Technik. HL Mobiliar beschäftigt

54 Mitarbeiter am Produktionsstandort Nörten-Hardenberg in der Metallbe- und Verarbeitung und 28 Mitarbeiter in der

Möbelproduktion in Urbach in Thüringen.

Pressekontakt

Thomas SCHULZ

rw konzept GmbH

Agentur für UnternehmensKommunikation

Maastrichter Strasse 53

50672 Köln

Fon: +49-(0)221-400 73 - 85

Fax: +49-(0)221-400 73 – 88

Mobil: +49-(0)177-2153646

schulz@rw-konzept.de

www.rw-konzept.de

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell