GREENFORT berät Wolong beim Erwerb der ATB-Gruppe von der A-TEC Industries AG

21.10.2011

Frankfurt am Main, 19. Oktober 2011 – GREENFORT hat die chinesische Wolong-Gruppe beim Erwerb der ATB-Gruppe von der A-TEC Industries AG beraten.

A-TEC Industries AG ist eine internationale Industriegruppe mit Sitz in Wien, die in den Bereichen Minerals & Metals, Werkzeugmaschinenbau sowie Antriebstechnik erfolgreich tätig ist. Die Gruppe beschäftigte per Ende Januar 2011 rund 5.800 Mitarbeiter in Österreich, Deutschland, Frankreich, Italien, Tschechien, der Slowakei, Großbritannien, Serbien, Polen sowie den USA und Indien. A-TEC Industries AG ist insolvent und wurde bei der Veräußerung durch Dr. Matthias Schmidt als Treuhänder vertreten.

Die ATB-Sparte ist ein führender Hersteller elektrischer Antriebssysteme für Industrie- und Geräteanwendungen. Mit einem umfassenden Produktportfolio, das Industriemotoren in Serienfertigung ebenso wie maßgeschneiderte Spezialmotoren umfasst, ist die ATB für den internationalen Wettbewerb gut gerüstet und hat sich mit maßgeschneiderten Lösungen für Industriekunden eine starke Position in attraktiven Nischenmärkten geschaffen

Beratende Anwälte bei GREENFORT waren Dr. Daniel Röder (Federführung/M&A), Dr. Anh-Duc Cordalis, Magdalena Paul, Dr. Philippe Rollin (Corporate/M&A), Dr. Jens-Wilhelm Oberwinter, Daniela Hangarter (Arbeitsrecht) und Dr. Tim Sperling (IP/IT). In Österreich wurde Wolong beraten von CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati, insbesondere Rechtsanwälte Dr. Albert Birkner und Claudia Schmidt.

GREENFORT ist eine moderne, reaktionsschnelle Wirtschaftskanzlei mit einem persönlichen und internationalen Beratungsansatz. Tätigkeitsschwerpunkte sind insbesondere Mergers & Acquisitions, Gesellschafts- und Konzernrecht, Arbeitsrecht sowie Corporate Litigation/Dispute Resolution.

Kontakt:

GREENFORT Rechtsanwälte
Dr. Daniel Röder
Arndtstraße 28
60325 Frankfurt am Main
Fon: +49 (69) 97 99 58 - 0
Fax: +49 (69) 97 99 58 - 10
Email: roeder@greenfort.de
Internet: www.greenfort.de

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell