GSK berät die StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V. bei der Begebung einer 10-jährigen Anleihe

11.11.2014

München, 11. September 2014 GSK Stockmann + Kollegen hat die StudierendenGesellschaft

Witten/Herdecke e.V. (SG Witten) bei der Begebung einer 10-jährigen Anleihe zur Vorfinanzierung von Studienbeiträgen beraten.

Die Zahl der Studierenden an der Universität Witten/Herdecke ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich angestiegen. Zum Wintersemester 2014/2015 zählt die Hochschule in privater Trägerschaft rund 2.000 Studierende. Bis 2020 soll die Zahl der Studierenden aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Studienplätzen in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft und Kultur auf bis zu 2.500 steigen. Um auch weiterhin allen Studierenden die Vorfinanzierung von Studienbeiträgen im Rahmen des „Umgekehrten Generationenvertrages“ anbieten zu können, begibt die StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V. eine erste Anleihe.

GSK hat die SG Witten bei der Emission der Anleihe umfassend - Strukturierung, Prospektierung und BaFin‐Verfahren - rechtlich beraten.

Über die StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V.

Der von Studierenden geführte gemeinnützige Verein mit rund 3000 Mitgliedern erhebt und finanziert die Studienbeiträge für die 1982 gegründete Universität Witten/Herdecke. Die Modelluniversität wirkt in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft und Kultur und nimmt eine Vorreiterrolle in der deutschen Bildungslandschaft ein. Mit dem „Umgekehrten Generationenvertrag“ hat die StudierendenGesellschaft (SG) ein einzigartiges Finanzierungsmodell entwickelt, das neben der monatlichen Beitragszahlung während des Studiums eine einkommensabhängige Späterzahlung vorsieht. Das Modell der nachgelagerten Beiträge ermöglicht den Studierenden der Universität Witten/Herdecke den Zugang zum Studium ohne finanzielle Beschränkung sowie die freie Gestaltung von Studium und Berufswahl. Die SG ist Gesellschafterin der Universität Witten/Herdecke. Somit gehört den Studierenden ein Teil ihrer Universität. Mit einer Bilanzsumme von 14 Millionen Euro (zum 30.06.2014) und rund 2.000 abgeschlossenen Verträgen gehört die SG zu den führenden privaten Bildungsfinanzierern in Deutschland.

Berater SG Witten e.V.:

GSK Stockmann + Kollegen: Hendrik Riedel (Federführung, Corporate, München), Dr. Anne de Boer (Prospektverfahren/BaFin, Stuttgart); Associates: Jana Schlimgen (Prospektverfahren, Berlin), Dr. Sebastian Heß (Steuerrecht, Stuttgart)

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell