Heisse Kursawe Eversheds: DuPont im Rahmen einer Transaktion zu IP beraten

18.02.2011

DuPont, US-amerikanischer Chemiekonzern, hat Danisco, einen der führenden dänischen Biotechnologiekonzerne für 6,3 Milliarden Dollar übernommen. Im Rahmen der vorgeschalteten IP Due Diligence Prüfung hat die internationale Wirtschaftskanzlei Heisse Kursawe Eversheds die Schutzrechtsprüfung vorgenommen und darin den Status von insgesamt rund 150 Einsprüchen geprüft. Es handelte sich um Einsprüche von Danisco gegen die Erteilung von Patenten an Dritte sowie um Einsprüche Dritter gegen an Danisco erteilte Patente.

Das Team leiteten die Patentanwälte Dr. Michael Schneider und Dr. Herbert Kunz. Weitere Mitglieder waren Patentreferent Dr. Dirk Bokern sowie vier Paralegals.

Vom Londoner Eversheds-Büro waren die Commercial Partner Janet Knowles und Martin Issitt involviert.

Mit der Übernahme stärkt DuPont seine globale Wachstumsstrategie im Bereich Nahrungsmittelzusätze und nachwachsender Rohstoffe zur Energiegewinnung.

Die Patentanwälte von Heisse Kursawe Eversheds beraten regelmäßig Unternehmen wie International Paper, New Balance Athletic Shoe, Inc., Merz Dental GmbH, National Grid Plc und GL Industrial Services UK Ltd. in patentrechtlichen Fragen.

Über Heisse Kursawe Eversheds

Heisse Kursawe Eversheds ist deutscher Standort von Eversheds International Limited, die mit 46 Standorten in 28 Ländern vertreten ist. In Deutschland beraten derzeit 89 Rechtsanwälte und Patentanwälte von München aus Mandanten in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts, darunter 82 börsennotierte nationale und internationale Gesellschaften, davon 8 Dax, 5 MDax sowie 5 SDax-Unternehmen. 45 der Fortune 500 Unternehmen, mittelständische Firmen und vermögende Privatpersonen zählen zu den Mandanten.

Die Kanzlei und ihre Anwälte werden für ihre Beratungsleistungen regelmäßig ausgezeichnet.

Unter anderem:

Kanzlei des Jahres für Gesellschaftsrecht 2010 - JUVE

Most Innovative Law Firm 2010 - Financial Times Innovative Lawyers Awards

Top-Kanzlei für M&A - WirtschaftsWoche

Top-Kanzlei für Arbeitsrecht - WirtschaftsWoche

Nominierung zur Kanzlei des Jahres für IP 2010 - JUVE

Nominierung zur mittelständischen Kanzlei des Jahres 2009, JUVE

Innovation in Client Service 2009-10 - Financial Times Innovative Lawyers Awards

Weitere Informationen unter www.heisse-kursawe.com

Kontakt:

Frank Knabe
PR-/Kommunikationsmanager

Heisse Kursawe Eversheds
Rechtsanwälte Partnerschaft
Maximiliansplatz 5
80333 München
Germany
f.knabe@heisse-kursawe.com
Phone: +49 (0)89 54 565 132
Fax: +49 (0)89 54 565 123
Mobil: +49 (0)151 55 159 423

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell