Hengeler Mueller berät AXA Deutschland beim Verkauf eines Lebens- und Rentenversicherungsportfolios an Athora Deutschland

19.07.2022

Hengeler Mueller hat AXA Deutschland beim Carve-out und Verkauf eines geschlossenen Teilbestands klassischer Lebens- und Rentenversicherungsverträge mit einem Deckungsrückstellungsvolumen von 14 Mrd. EUR beraten. Käuferin ist Athora Deutschland, ein auf Bestandsübernahmen und Rückversicherungslösungen im Bereich der deutschen Lebensversicherung spezialisiertes Unternehmen. Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt üblicher Vollzugsbedingungen.

 

Tätig waren bei der Transaktion die Partner Dr. Carl-Philipp Eberlein (Federführung, Versicherungsaufsicht), Dr. Christian Möller (M&A) (beide Düsseldorf), Dr. Markus Ernst (Steuern), Dr. Daniel Illhardt (Gesellschaftsrecht) (beide München), Hendrik Bockenheimer (Arbeitsrecht, Frankfurt) und Dr. Markus Röhrig (Kartellrecht, Brüssel), Counsel Patrick Wilkening (Gewerblicher Rechtsschutz/IT, Düsseldorf) sowie die Associates Benedikt Mertens (M&A), Dr. Marvin Geisler (M&A, Versicherungsaufsicht), Philipp Braun, Jil Kalender (alle M&A), Dr. Moritz Evertz (Gesellschaftsrecht) (alle Düsseldorf), Jan Henry Adami, Dr. Sebastian Heinrichs (beide Frankfurt), Carina Kämpf, Dr. Verena Klosterkemper (beide München) (alle Steuern) und Dr. Kim Josefine Weisser (Gewerblicher Rechtsschutz/IT) (Düsseldorf).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell