Hengeler Mueller berät Tele Columbus bei Kapitalerhöhung

21.10.2015

Die Tele Columbus AG, der drittgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber, hat die Durchführung einer Kapitalerhöhung zur Finanzierung der großen Zukäufe dieses Jahres angekündigt. Aus dem Erlös der Bezugsrechtskapitalerhöhung wird Tele Columbus eine Brückenfinanzierung und einen Teil einer nachrangingen Finanzierung für die im Juli 2015 vollzogene Akquisition von PrimaCom zurückführen sowie einen Teil des Kaufpreises für die im September 2015 vereinbarte Akquisition von pepcom finanzieren. Tele Columbus erwartet einen Bruttoemissionserlös von rund € 382,7 Mio. aus der Bezugsrechtskapitalerhöhung.

Hengeler Mueller berät Tele Columbus bei der Kapitalerhöhung. Tätig sind Partner Dr. Achim Herfs und Counsel Dr. Anna Schwander (beide Federführung, Kapitalmarktrecht), die Partner Prof. Dr. Jochen Vetter (Aktienrecht) und Dr. Daniel Wiegand (M&A) sowie die Associates Philip Goj, Jakub Lorys und Dr. Christian Lutz (alle Gesellschaftsrecht/Kapitalmarktrecht) (alle München). Hengeler Mueller hat Tele Columbus 2015 bereits bei dem IPO (einschließlich Gesellschaftsrecht), bei der mit dem IPO verbundenen Refinanzierung, sowie bei den Erwerben von PrimaCom und pepcom und der Bankfinanzierung für diese Akquisitionen umfassend beraten.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell