Hogan Lovells berät die EHC München Spielbetriebs GmbH bei der Aufnahme in die DEL

06.07.2010

Hogan Lovells

Die Hogan Lovells International LLP um den Münchner Corporate Partner Dr. Volker Geyrhalter und Senior Associate Dr. Jan Brunnemann hat die EHC München Spielbetriebs GmbH bei der Aufnahme in die Deutsche Eishockeyliga DEL beraten.

Die DEL hatte zunächst in ihrem Schreiben vom 15. Mai 2010 den Antrag des EHC München zur Aufnahme in die DEL aufgrund gerügter verspäteter Einreichung von Lizenzierungsunterlagen abgelehnt. Die sich daran anschließende juristische Auseinandersetzung zwischen dem EHC München und der DEL konnte nun erfolgreich für den EHC München abgeschlossen werden: Am 2. Juli 2010 wurde ihm die DEL-Lizenz erteilt.

Dr. Volker Geyrhalter zum Ausgang des Verfahrens: 'Wir freuen uns sehr, dass wir das Verfahren erfolgreich für den EHC München abschließen konnten und ihm eine DEL-Lizenz für die nächste Saison erteilt wurde. Nicht zuletzt auch im Hinblick auf die anlaufende Olympiabewerbung für 2018 ist es sehr begrüßenswert, dass die Sportstadt München nächstes Jahr in der DEL repräsentiert sein wird.'

Hogan Lovells Team für EHC Spielbetriebs GmbH:

Dr. Volker Geyrhalter (Partner, Lead, Corporate), Karl Poernbacher (Partner, Litigation), Dr. Jan Bunnemann (Litigation), Moritz Schmidt-Siebrecht (Corporate), Florian Bortfeldt (Corporate, alle München).

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:

Hogan Lovells

Nadja Fersch

PR Manager Germany

Untermainanlage 1

60329 Frankfurt am Main

Tel: 069 96236 638

Fax: 069 96236 100

E-Mail: nadja.fersch@hoganlovells.com

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell