Hogan Lovells berät MindMatics bei der Veräußerung ihrer Mobile-Agentur CLANMO an SapientNitro

05.08.2011

Hogan Lovells hat die MindMatics AG bei der Veräußerung ihrer Kölner Mobile Marketing-Agentur CLANMO an den Dienstleister für digitale Services SapientNitro beraten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion wurde am 13. Juli 2011 abgeschlossen.

Die CLANMO GmbH wurde 2009 von MindMatics gegründet und beschäftigt rund 50 Mitarbeiter. Die Agentur bleibt weiterhin am Standort Köln und wird vom bisherigen Management geführt. Als Full-Service Mobile Marketing-Agentur liegt ihr Fokus auf Strategie, Kommunikation, Design und technische Implementierung. Sie unterstützt Kunden im Mobile Brand Management und in der Entwicklung eines Mobile Service Portfolios in den Branchen Travel, Automotive, Fashion, Lifestyle und Telecommunications. Die Agentur arbeitet u.a. für Lufthansa, Porsche, TUI, Vodafone, T-Mobile und Hugo Boss.

Die MindMatics AG war bislang in zwei Geschäftsbereichen tätig: Mobile Payments und Mobile Marketing. Künftig wird sich MindMatics mit dem Kernprodukt mopay, einer internationalen Bezahlplattform, schwerpunktmäßig auf Mobile Payments fokussieren.

SapientNitro ist ein Bereich des US-Unternehmens Sapient®, eines der weltweit größten Marketing- und Technologieserviceunternehmen. SapientNitro bietet klassische Werbung, Online-Werbung, Markenführung, E-Commerce, Marketing und Social Media und ist in Nordamerika, Europa und im Asien-Pazifik Raum tätig. Zu den Kunden des Unternehmens zählen Citi, Coca-Cola, Mars, Singapore Airlines, Target und Vodafone. Mit der Übernahme der CLANMO GmbH kann SapientNitro seine End-to-End Mobile Expertise und sein Multi-Channel-Angebot im deutschen und europäischen Markt ausbauen und verbessern.

Hogan Lovells Team für MindMatics AG:

Dr. Nikolas Zirngibl (federführender Partner), Andreas Thun (Counsel), Andreas Kupsch (Associate) (alle Corporate/M&A, München), Dr. Falk Loose (Counsel, Tax, München).

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:

Hogan Lovells
Nadja Fersch
PR Manager Germany
Untermainanlage 1
60329 Frankfurt am Main
Tel: 069 96236 638
Fax: 069 96236 100
E-Mail: nadja.fersch@hoganlovells.com

Hogan Lovells (die "Sozietät") bezeichnet eine internationale Anwaltssozietät, bestehend aus Hogan Lovells International LLP, Hogan Lovells US LLP, Hogan Lovells Worldwide Group (einem Verein schweizerischen Rechts) und deren zugehörigen Büros, die jeweils eine eigene rechtliche Einheit darstellen. Hogan Lovells International LLP ist als Limited Liability Partnership unter OC 323639 in England und Wales registriert. Registersitz und Hauptsitz: Atlantic House, Holborn Viaduct, London EC1A 2FG. Hogan Lovells US LLP ist als Limited Liability Partnership im District of Columbia eingetragen.

Die Bezeichnung "Partner" bezieht sich auf ein Mitglied der Hogan Lovells International LLP oder einen Partner der Hogan Lovells US LLP oder einen Mitarbeiter oder Berater mit entsprechender Stellung und Qualifikation oder einen Partner, ein Mitglied, einen Mitarbeiter oder Berater in einem der zugehörigen Büros, der entsprechende Befugnisse hat. Rankings und Zitate aus juristischen Verzeichnissen und anderen Quellen können sich auf die Vorgängersozietäten Hogan & Hartson LLP und Lovells LLP beziehen. Insofern Fallstudien dargestellt sind, garantieren deren Ergebnisse nicht dieselben Ergebnisse für andere Mandanten. New York State Notice: Attorney Advertising.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell