IMAP berät beim Verkauf der Bullyland GmbH

20.09.2019

Der Geschäftsbetrieb der Bullyland GmbH wurde im Rahmen des Insolvenzverfahrens an die durch das Familienunternehmen Eberl neugegründete Bullyworld GmbH veräußert.

Das 1973 in Spraitbach gegründete Unternehmen Bullyland ist ein Qualitätsanbieter für hochwertige Spielzeugfiguren sowie Marktführer für Lizenzspielfiguren. Aufgrund unerwarteter Liquiditätsengpässe hat das Unternehmen am 06.09.2018 Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Michael Pluta, Pluta Rechtsanwalts GmbH, wurde vom Amtsgericht zum Insolvenzverwalter bestellt.

Die Familie Eberl, die deutschlandweit seit über 50 Jahren sehr erfolgreich mehrere Unternehmen insbesondere in der Logistikbranche führt, freut sich über den Unternehmenszuwachs. Geschäftsführer Thomas Eberl sagt: „Wir sind begeistert und überzeugt von den Bullyland-Figuren und freuen uns sehr, gemeinsam mit unseren bestehenden und neuen Mitarbeitern, die Marke Bullyland wieder auf Erfolgskurs zu bringen. Unser Standort hier am schönen Chiemsee bietet alle Voraussetzungen, dass uns dies gelingt. Hier können wir auch bestehende Synergien effektiv nutzen.“ Die Expertise aus dem Logistikbereich ermöglichen es den geänderten Marktanforderungen der Spielwarenbranche gerecht zu werden. Eine konsequente Neuausrichtung und Ausbau neuer Distributionskanäle sichert langfristig eine nachhaltige Marktposition.

Das IMAP-Team um Henning Graw, Martin Michalek und Diana Conte hat Bullyland bei der Suche nach einem geeigneten Partner exklusiv beraten und dabei unterstützt, den Investorenprozess zu strukturieren, verhandeln und abzuschließen.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell