Insolvenzantragsverfahren der DRK gem. Krankenhausgesellschaft Thüringen Brandenburg mbH - RA Dr. Rainer Eckert als vorläufiger Sachwalter bestellt

02.04.2019

Im Insolvenzverfahren der DRK gem. Krankenhausgesellschaft Thüringen Brandenburg mbH hat das Amtsgericht Mühlhausen RA Dr. Rainer Eckert als vorläufigen Sachwalter eingesetzt. Er ist langjähriger Sanierungsexperte mit Erfahrungen im Klinik-Sektor. Unter anderem ist er für die erfolgreiche Sanierung der Paracelsus-Kliniken verantwortlich.

Die vorläufige Eigenverwaltung unter der bisherigen Geschäftsführung wurde am 12. Dezember 2018 vom AG Mühlhausen angeordnet. Grund für die aktuellen Entwicklungen ist die wirtschaftliche Situation. Der Schritt war für die Gesellschaft unumgänglich, um künftig weiter am Markt bestehen zu können. Die DRK gem. Krankenhausgesellschaft Thüringen Brandenburg mbH ist auf vier Häuser verteilt, außerdem gibt es weitere Servicegesellschaften. In der Gruppe arbeiten insgesamt 1.722 Beschäftigte.

Die DRK gem. Krankenhausgesellschaft Thüringen Brandenburg mbH wird darüber hinaus im laufenden Verfahren von der Kanzlei Dentons, u.a. mit RA, WP und StB Andreas Ziegenhagen und RA Dirk Schoene sowie von RA Stefan Ettelt (Kulitzscher&Ettelt) beraten.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell