Investor für K&S Einrichtungs GmbH in Coswig gefunden - Arbeitsplätze bleiben erhalten

27.07.2021

Investor für K&S Einrichtungs GmbH in Coswig gefunden

Standort und alle 50 Arbeitsplätze der Traditionstischlerei bleiben erhalten

(Coswig, 23. Juli 2021) Geschäftsführer Martin Schrödel ist erleichtert: „Wir haben einen leistungsstarken Investor aus der Baubranche für unsere Traditionstischlerei gefunden, mit dem wir seit vielen Jahren partnerschaftlich zusammenarbeiten. Die Fortführung unseres Familienunternehmens und der Erhalt der 50 Arbeitsplätze sind damit gesichert.“ Das sächsische Unternehmen K&S Einrichtungs GmbH konnte in den vergangenen Jahren ein starkes Wachstum verzeichnen, vor allem im Bereich Hoteleinrichtungen. K&S setzte deutschlandweit einige große Aufträge um – die notwendige Projektvorfinanzierung war jedoch enorm und belastete die Liquiditätslage zunehmend. Vor dem Hintergrund der verschlechterten Liquiditätslage hatte die Geschäftsleitung beim Amtsgericht Dresden einen Insolvenzantrag im Rahmen einer Eigenverwaltung gestellt. Diese wurde mit Beschluss vom 28. April 2021 angeordnet und Rechtsanwalt Dr. Nils Freudenberg von der Tiefenbacher Insolvenzverwaltung als vorläufiger Sachwalter im Verfahren bestellt. Dr. Nils Freudenberg berichtet: „Es ist dem Team gelungen, den Geschäftsbetrieb zu stabilisieren und fortzuführen. Ich freue mich, dass wir nun so schnell eine Lösung für das Unternehmen gefunden haben und der Standort erhalten bleibt.“

Erfolgreicher Sanierungs- und Investorenprozess innerhalb weniger Wochen umgesetzt

Am 1. Juli 2021 wurde das Verfahren eröffnet und noch am gleichen Tag die Verträge für den gemeinsamen Neustart unterschrieben. Mit der Sanierungsberatung der Geschäftsführung war Thomas Beck, Rechtsanwalt und Inhaber der Wirtschaftskanzlei Beck Rechtsanwälte beauftragt. „Kurzfristig haben wir gemeinsam mit der Geschäftsführung ein geeignetes Sanierungsszenario zur Reorganisation des Unternehmens erarbeitet. Hier haben zwei Partner zusammengefunden, die ihr Portfolio hervorragend ergänzen. Damit kann die Tradition des Familienunternehmens - seit 1898 am Standort Coswig - fortgeführt werden.“ Unternehmensberater Simon Leopold, Geschäftsführer der ABG Consulting-Partner GmbH & Co. KG im Beratungsverbund ABG-Partner, verantwortete mit seinem Team den Investorenprozess: „Wir haben innerhalb weniger Wochen einige Interessenten für die K&S Einrichtungs GmbH gefunden. Der Investor aus der Baubranche hatte dabei die beste konzeptionelle Idee und ist ein leistungsfähiger Partner, der den Mitarbeitern wieder eine dauerhafte Perspektive bieten kann.“

Über die K&S Einrichtungs GmbH // K&S Objektmöbel Tischlerei GmbH

Die K&S Einrichtungs GmbH wurde im Jahr 1992 mit Sitz in Coswig bei Dresden gegründet. Die Wurzeln des Familienbetriebes reichen bis in das Jahr 1898 zurück. Das Unternehmen beschäftigt rund 50 Mitarbeiter und hat sich auf die exklusive, ausgefallene sowie individuelle Möbelherstellung spezialisiert. Anspruchsvolle Klein- und Großprojekte, vom Wohnzimmer bis zur Hotelsuite, von der Arztpraxis bis zum Ausbau eines Spa-Bereiches gehören zum Portfolio der K+S. Seit 1. Juli firmiert das Unternehmen nun unter K&S Objektmöbel Tischlerei GmbH.

Über die Tiefenbacher Insolvenzverwaltung

Tiefenbacher Rechtsanwälte betreut mit 45 Rechtsanwälten und über 130 Mitarbeitern bundesweit und international agierende große und mittelständische Unternehmen, Banken, Finanzdienstleister. Im Bereich Insolvenzverwaltung sind 70 Mitarbeiter tätig, die das gesamte Portfolio der Verwalteraufgaben abdecken und bereits 5.000 Verfahren betreut haben. Seit mehr als 25 Jahren strebt die Tiefenbacher Insolvenzverwaltung eine Fortführung von schuldnerischen Unternehmen in der Insolvenz und anschließend eine übertragende Sanierung oder ein Planverfahren an – immer mit den Zielen: bestmögliche Gläubigerbefriedigung sowie Erhalt von Unternehmen und Arbeitsplätzen.

Über die Beck Rechtsanwälte Wirtschaftskanzlei

Die Kanzlei Beck Rechtsanwälte, spezialisiert in den Bereichen Restrukturierung, Sanierung und Insolvenzverwaltung, ist an sechs Standorten in Mitteldeutschland mit fünf Berufsträgern und 17 Mitarbeitern sowie strategischen Netzwerkpartnern tätig und begleitet überwiegend kleine und mittelständische Unternehmungen (KMU) in Sanierungsprozessen.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell