JAFFÉ Insolvenzverwalter: Drei Wochen nach dem Insolvenzantrag – Rettung für Münchner Traditionsbetrieb

05.08.2019

 

Alle Arbeitsplätze erhalten

München, 01. August 2019. Nur drei Wochen nach dem Insolvenzantrag ist die Rettung unter Dach und Fach: Der Münchner Traditionsbetrieb Rudolf Graf Elektrische Anlagen wird zum 01. August 2019 von Kuhn Elektro-Technik, ebenfalls mit Sitz in München, übernommen und fortgeführt. „Durch das beispielhafte Engagement aller Beteiligten konnten wir in kurzer Zeit eine Fortführungslösung realisieren, bei der alle 36 Arbeitsplätze erhalten bleiben. Arbeitnehmern wie Kunden und Lieferanten bleibt damit eine längere Phase der Ungewissheit erspart und dies ist auch für die Gläubiger die beste Lösung“, konnte der vom Amtsgericht München bestellte Insolvenzverwalter Dr. Max Liebig von der bundesweit renommierten Kanzlei JAFFÉ Rechtsanwälte Insolvenzverwalter bilanzieren.

Die Rudolf Graf Elektrische Anlagen GmbH, gegründet 1953, zählt seit mehr als 65 Jahren zu den größeren Elektroinstallationsunternehmen in und um München. Trotz Umsatzsteigerungen in den vergangenen Jahren (2018: auf rund 3,8 Mio. Euro) war die Gesellschaft in eine wirtschaftliche Schieflage geraten, weil eigene Mitarbeiter fehlten, um die gestiegene Zahl von Aufträgen zu bewältigen. Zuletzt hat der Zahlungsausfall eines Kunden die Schieflage soweit verschärft, dass die Geschäftsführung Insolvenzantrag wegen Zahlungsunfähigkeit stellen musste.

Unmittelbar nach seiner Bestellung am 15. Juli leitete Dr. Max Liebig die Sanierung des Geschäftsbetriebs noch im Insolvenzantragsverfahren in die Wege und führte diesen fort. Aufgrund des in Jahrzehnten erarbeiteten guten Rufs in der Branche und der Fachkräfte war der Geschäftsbetrieb auch attraktiv für potenzielle Investoren. Dies zeigte sich in den ersten Gesprächen mit möglichen Interessenten.

Kuhn Elektro-Technik kristallisierte sich dabei sehr schnell als der geeignetste Investor heraus. Die 1988 gründete Firma steht genau wie Rudolf Graf Elektrische Anlagen für solide und hochwertige Handwerksarbeit sowie für aktuelle Fachkompetenz in allen Bereichen der Elektrotechnik. Kuhn Elektro-Technik beschäftigt heute über 200 Mitarbeiter und ist ein Full-Service Dienstleister - von der Planung über die Inbetriebnahme bis hin zum Unterhalt – auf dem Gebiet der Energie- und Gebäudetechnik für private Haushalte genauso wie für Industriegebäude, Bürogebäude, Hotels und Krankenhäuser.

 

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell