Jaffé Insolvenzverwaltung: Investorensuche für Bischoff Antriebstechnik dauert an

02.09.2011

Insolvenzverwalter führt Geschäftsbetrieb auch nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens weiter – Gespräche mit potenziellen Interessenten noch ohne Ergebnis

München/Schwabmünchen, 01. September 2011. Die Investorensuche für den Geschäftsbetrieb bei Bischoff Antriebstechnik, einem der innovativsten Fertiger von Zahnrädern und Spindeln für den Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland, dauert an. „Wir sind zwar bereits in Gesprächen mit potenziellen Interessenten, können jedoch noch keine Prognose über den Ausgang abgeben. Derzeit führen wir den Geschäftsbetrieb fort und produzieren auf Basis der vorhandenen Aufträge weiter“, teilte der vom Amtsgericht Augsburg bestellte Insolvenzverwalter Dr. Michael Jaffé heute mit.

Nach dem am 6. Juli 2011 gestellten Insolvenzantrag für die Bischoff Antriebstechnik GmbH & Co. KG gelang es, mit Unterstützung der Kunden und Lieferanten den Geschäftsbetrieb zu stabilisieren. Durch die Neuverhandlung von Verträgen und Konditionen sowie die Verschlankung von Produktionsabläufen konnte der Betrieb kostendeckend aufgestellt werden, ohne dass betriebsbedingte Kündigungen notwendig waren.

„Das ist eine Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss der Investorengespräche. Auf der anderen Seite brauchen wir auch rasch einen Konsens zwischen potenziellen Interessenten und den Eigentümern der Anlagen und Immobilien, sonst kann keine dauerhafte Fortführungslösung zustande kommen“, machte Jaffé deutlich.

Durch die Insolvenzgeldvorfinanzierung waren die Lohn- und Gehaltszahlungen an die derzeit noch rund 100 Mitarbeiter bis Ende August gedeckt. Mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens zum 1. September muss der Betrieb nun die Personalkosten wieder selbst erwirtschaften. „Das können wir derzeit leisten. Allerdings sind wir für die Zukunft davon abhängig, wie sich die Auftragslage entwickelt“, betonte Jaffé.

Weitere Informationen:
Bischoff Antriebstechnik (vormals Bischoff-Haugg) ist seit mehr als fünf Jahrzehnten bekannt als Spezialist in der Fertigung von Zahnrädern, Spindeln und Elementen der Antriebs- und Fluidtechnik mit höchster Präzision. Dabei werden unterschiedliche Werkstoffe von hochlegierten wärmebehandelten Stählen über Guss-, Schmiede- und Sinterwerkstoffe bis hin zu Kunststoffen verarbeitet. Die Kunden von Bischoff Antriebstechnik sind überwiegend prozessorientierte, weltweit operierende Unternehmen des anspruchsvollen Maschinen- und Anlagenbaus, die auf höchste industrielle Qualität Wert legen. Die Bischoff Antriebstechnik GmbH & Co. KG wurde als Auffanggesellschaft der 2008 in Insolvenz gegangenen Firma Hans Haugg Antriebstechnik GmbH & Co. KG gegründet. Sie übernahm zum 1. Februar 2009 die betriebsnotwendigen Vermögensgegenstände aus der Insolvenzmasse und führte den Geschäftsbetrieb fort. 2010 setzte Bischoff Antriebstechnik trotz laufender Restrukturierung rund 8,1 Mio. Euro um.

Die Kanzlei JAFFÉ Rechtsanwälte Insolvenzverwalter ist auf komplexe Insolvenzverfahren mit Konzernstrukturen von überregionaler Bedeutung und insbesondere Hochtechnologieunternehmen spezialisiert. Sie zählt heute mit rund 30 Anwälten an sieben Standorten zu den führenden Kanzleien auf dem Gebiet der Insolvenzverwaltung sowie der Führung damit im Zusammenhang stehender Prozesse in Deutschland. Zu den national und international bekanntesten Insolvenzverfahren von Dr. Michael Jaffé zählen KirchMedia, einer der größten europäischen Medienkonzerne, sowie der weltweit agierende Speicherchip-Konzern Qimonda. Darüber hinaus gelang es ihm in den letzten Jahren unter anderen die Sanierung des Wohnwagen-Produzenten Knaus Tabbert, der Grob Aerospace, sowie der Cinterion Wireless Modules Holding GmbH erfolgreich abzuschließen.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell