Jones Day verstärkt europäische Kartellrechtspraxis: Dr. Thomas Jestaedt tritt dem Brüsseler Büro als Partner bei

04.04.2005

Jones Day

Brüssel, 31. März 2005 - Dr.Thomas Jestaedt tritt zum 1. April 2005 dem Brüsseler Büro von Jones Day als Partner bei. Er wird als Mitglied der Praxisgruppe Kartellrecht in Brüssel tätig sein und eng mit dem deutschen Kartellrechtsteam von Jones Day in Frankfurt unter Leitung von Dr. Carsten Gromotke zusammenarbeiten.

Thomas Jestaedt ist einer der erfahrensten und bekanntesten deutschen Rechtsanwälte in Brüssel, wo er seit 15 Jahren praktiziert. Er kommt zu Jones Day nach einer mehr als fünfjährigen Tätigkeit als stellvertretender Leiter der EU- und Kartellrechtspraxis sowie Leiter der deutschen Kartellrechtspraxis einer anderen internationalen Sozietät.

Die Praxis von Herrn Jestaedt umfasst europäische und deutsche Fusionskontrolle, Kartellverfahren, EU-Beihilfenrecht Vergaberecht sowie allgemeines Europarecht. Herr Jestaedt hat SAP im Fusionskontrollverfahren Oracle/Peoplesoft im letzten Jahr vertreten. Er hat an einer Reihe großer Kartellverfahren aus jüngster Zeit mitgewirkt, z.B. dem "Kartonkartellverfahren", dem Verfahren "Vorisolierte Rohre" und dem Verfahren "Österreichische Banken". Er war auch an einer Reihe von Verfahren vor dem Bundeskartellamt beteiligt, so z.B. in der jüngsten Zeit dem Kartellverfahren betreffend Industrieversicherungen. Herr Jestaedt ist besonders für seine Praxis im EU-Beihilfenrecht bekannt. Er hat in den Landesbankenfällen mehrere öffentliche Banken beraten; in jüngster Zeit hatte er mehrere Großinvestitionen im Land Brandenburg sowie in anderen Neuen Ländern beihilfenrechtlich betreut. Er ist Koordinator und Koautor der im Jahr 1999 für die Europäische Kommission verfassten Studie zur Anwendung des Beihilfenrechts durch die Gerichte der Mitgliedstaaten.

Bernard Amory, der Leiter der europäischen Kartellrechtspraxis von Jones Day, sagte zum Beitritt von Thomas Jestaedt: "Wir wollen schon seit langem unserer europäischen Kartellrechtspraxis in Brüssel ein starkes deutsches Element als Ergänzung zu unserem deutschen Kartellrechtsteam in Frankfurt hinzufügen. Thomas Jestaedt stand stets ganz oben auf unserer Wunschliste. Wir freuen uns, dass er uns nun beitritt."

Thomas Jestaedt zu seinem Wechsel: "Jones Day hat mich durch die konsequente Ausrichtung auf die Mandanteninteressen und die kollegiale Atmosphäre beeindruckt. Bernard Amory und [der Pariser Jones Day Partner] Eric Morgan de Rivery sind alte Freunde."

Thomas Jestaedt hat eine lange Publikationenliste, die unter anderem Beiträge zum Kommentar Langen/Bunte zum Kartellrecht sowie zum Beck'schen Handbuch des EU-Beihilfenrechts umfasst. Das JuvE-Handbuch 2004/2005 führt ihn als einen führenden deutschen Kartellrechtler auf. Er ist auch in anderen Nachschlagewerken wie Global Counsel, Chambers, Legal 500 und Global Competition Law als führender deutscher Kartellrechtler aufgeführt.

Zu Jones Day:

Jones Day ist mit über 2.200 Anwälten an 30 Standorten eine der bedeutendsten Anwaltssozietäten der Welt. Sie vertritt und berät national und grenzüberschreitend tätige Industrie- und Finanzunternehmen - darunter rund die Hälfte der Fortune Global 500 Unternehmen. Mit über 100 Kartellrechtlern in 16 Büros in Europa, den USA und Asien verfügt Jones Day über eine der weltweit bedeutsamsten Kartellrechtspraxen. Die Fachzeitschrift "Global Counsel" zählt Jones Day´s Kartellrechts- und Wettbewerbsrechtspraxis in ihrer kürzlich veröffentlichten "Global Super League" unter die weltweit zehn besten Praxen.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

 

Jones Day Brüssel

Thomas Jestaedt

 

Tel: +32 2 645 14 11

 

Fax: +32 2 645 14 45

 

tjestaedt@jonesday.com

 

 

Jones Day Frankfurt

Ottmar Libal

 

Tel: 069 97 26 39 10

 

Fax: 069 97 26 39 39

 

olibal@jonesday.com

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2023 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell