Juve-Awards: Freshfields ist Kanzlei des Jahres für Compliance-Untersuchungen

29.10.2013

Die internationale Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer ist bei den JUVE Awards 2013 am 23. Oktober in Frankfurt als Kanzlei des Jahres für Compliance-Untersuchungen ausgezeichnet worden. Der angesehene Branchenverlag JUVE vergibt jährlich in insgesamt 39 Kategorien diesen Titel an Wirtschaftskanzleien und Inhouse-Abteilungen, die in Mandatsarbeit und Marktpositionierung als besonders strategisch und erfolgreich aufgefallen sind.

Freshfields wird im aktuellen JUVE Handbuch 2013/2014 besonders für die Etablierung eines praxigruppenübergreifenden Teams in Deutschland gewürdigt, das in „regelmäßigem auch internationalem Austausch und mit stabilen Strukturen schnell auf aktuelle Entwicklungen reagieren“ kann. Ihr Erfolg sei dabei ihrer Größe, aber auch der Kompetenz der unterschiedlichen Praxisgruppen geschuldet.

Die Kanzlei hat zudem Mitte des Jahres mit dem Einstieg von Dr. Thomas Helck von der Staatsanwaltschaft München I seine Beratungspraxis im Wirtschaftsstrafrecht ausgebaut. Der ausgewiesene Strafrechtler betreut seit 1. April die unternehmensstrafrechtlichen Aspekte der Compliance-, Haftungs- und Ermittlungsmandate der Sozietät. Freshfields folgt damit auch der steigenden Bedeutung von strafrechtlichen Vorwürfen in Zivilprozessen, Schiedsverfahren und unternehmensinternen Untersuchungen.

Prof. Dr. Christian Duve, Partner von Freshfields Bruckhaus Deringer und Mitglied der Fachgruppe Global Investigations der Kanzlei: "Wir freuen uns, dass der Juve-Verlag unsere Aktivität und Aufbauleistung in der Beratung bei unternehmensinternen Ermittlungen mit der Auszeichnung Kanzlei des Jahres würdigt. Wir sind mit der zusätzlichen strafrechtlichen Expertise im Bereich Investigations nun komplett praxisgruppenübergreifend aufgestellt und in der Lage die komplexesten Fälle aus einer Hand und international zu bewältigen."

Die Fachgruppe Global Investigations von Freshfields Bruckhaus Deringer bündelt die Expertise von 145 Anwälten der Sozietät, darunter 70 Partner (in Deutschland: 15 Partner), aus den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A, Konfliktlösung, Finanzdienstleistungen, Kartellrecht und Außenhandel, Steuern, Arbeitsrecht und Datenschutz/Geistiges Eigentum. Sie unterstützen Mandanten praxis- und grenzübergreifend beim Management von Compliancefragen und Unternehmensrisiken wie behördlichen Untersuchungen oder Haftungsfällen.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell