KPMG Law und KPMG beraten Eintracht Frankfurt beim Erwerb von Anteilen an der Dreieich Sportstätten Betriebs- und Marketing GmbH

25.04.2022

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) und die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (KPMG) haben die Eintracht Frankfurt Stadion GmbH im Rahmen des Erwerbs von Anteilen an der Dreieich Sportstätten Betriebs- und Marketing GmbH (DSBM) bei der Strukturierung und der Durchführung beraten.

Die Eintracht hat eine Mehrheitsbeteiligung an der DSBM erworben. KPMG berieten die Eintracht bei der Transaktionsstruktur und KPMG Law bei ihrer rechtlichen Durchführung. Hierbei arbeitete KPMG Law mit einem standortübergreifenden Team aus den Bereichen Arbeitsrecht, Real Estate und Gesellschaftsrecht. KPMG beriet mit einem Frankfurter International Transaction Tax Team, das die Eintracht bereits bei der Fusion mit dem 1. FFC Frankfurt e.V. beraten hat. Im Vorfeld an die Transaktion führte KPMG eine Tax Due Diligence durch.

Die DSBM mit Sitz in Dreieich ist als Eigentümerin und Betreiberin verantwortlich für den modernen und multifunktionalen Sportpark Dreieich. Der Sportpark liegt in Dreieich bei Frankfurt und ist eine vollständig gesicherte Sportstätte, die auf die Ausbildung von Nachwuchssportlern im Bereich Fußball ausgerichtet ist. Auf einer Gesamtfläche von ca. 35.000 Quadratmetern können sich mehr als 100 Sportlerinnen und Sportler gleichzeitig betätigen. Auf den Stadiontribünen finden bis zu 2.530 Zuschauerinnen und Zuschauer Platz.

Die Eintracht steigt als Mehrheitsgesellschafterin ein und wird den Sportpark Dreieich künftig für Ihre Nachwuchsarbeit nutzen. Außerdem sollen Jugendmannschaften des SC Hessen Dreieich e.V. den Sportpark Dreieich weiterhin nutzen. Die bisherige Mitgesellschafterin, die Hans Nolte Familienstiftung, bleibt Minderheitsgesellschafterin der DSBM.

Die Eintracht Frankfurt Stadion GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Eintracht Frankfurt Fußball AG und vermarktet und betreibt die Heimspielstätte der 1. Mannschaft von Eintracht Frankfurt, die Frankfurter Arena „Deutsche Bank Park“, welche 51.500 Zuschauerinnen und Zuschauern Platz bietet.

Berater der Eintracht Frankfurt Stadion GmbH:

KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH: Dr. Christian Nordholtz (Partner, Co-Federführung), Dr. Dimitri Immermann (Manager), Frederik Wesch (Senior Associate), Marlon Wehrenberg (Associate), Jesper Wilckens (Associate) alle Hannover, alle Corporate/M&A; Dr. Martin Trayer (Partner, Frankfurt), Liza Rauter (Associate, Hannover), beide Arbeitsrecht; Bernd Christian Bäumer (Partner), Anja Bode (Senior Managerin) beide Frankfurt, beide Real Estate

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Tax) Deutschland: Lars Christian Mahler (Partner, Co-Federführung), Daniel Rehm (Manager), Franziska Gerwing (Associate), alle Frankfurt

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell