Kreplin & Partner: Rechtsanwältin Nasser (Kreplin & Partner): Übertragende Sanierung gelungen!

19.07.2012

Girod, 13. Juli 2012. Nachdem die Eisbachtaler Fensterbau GmbH am 31. Mai diesen Jahres Insolvenzantrag gestellt hatte und das Insolvenzverfahren aufgrund des knappen Insolvenzgeldzeitraumes schon am 1. Juli 2012 eröffnet wurde, konnten dennoch innerhalb kürzester Zeit alle Arbeitsplätze nachhaltig gesichert werden.

Der Geschäftsbetrieb wird mit 19 Mitarbeitern im Rahmen einer übertragenden Sanierung zum Eröffnungsstichtag von einem Investor übernommen.

Bei der Eisbachtaler Fensterbau GmbH handelt es sich um ein Familienunternehmen, welches seit 1955 seinen Sitz in Girod hat und aktuell 19 Mitarbeiter/innen beschäftigt. Gegründet wurde das Unternehmen durch Frau Agnes Schmidt, der Mutter der beiden Geschäftsführerinnen, Frau Edeltrud Dupp und Frau Elfi Quirmbach. Der Tätigkeitsschwerpunkt des Betriebes liegt in der Herstellung von Fenstern, insbesondere von Holzfenstern für denkmalgeschützte Gebäude, Türen, Wintergärten und Bauelementen sowie im Handel mit Möbeleinrichtungen.

Der Investor will nun den Fokus auf die Herstellung maßangefertigter Denkmalfenster sowie Sicherheitsglas richten und so dem Unternehmen einen guten Weg in die Zukunft ebnen.

Kreplin & Partner:

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Insolvenzrecht Nada Nasser wird regelmäßig von verschiedenen Gerichten als Insolvenzverwalterin für Unternehmensinsolvenzen eingesetzt. Nasser ist Partnerin von Kreplin & Partner – einer bundesweit tätigen Rechtsanwaltskanzlei mit mehreren bestellten Insolvenzverwaltern – unter anderem mit Standorten in Bonn, Düsseldorf, Essen, Koblenz, Krefeld, Mönchengladbach und Hamburg. Zu den bekanntesten Sanierungen von Nasser zählen unter anderem die KCH-Unternehmensgruppe mit insgesamt 8 deutschen & 9 ausländischen Tochtergesellschaften, die BAK Clean & Dienstleistungen GmbH & Co KG sowie die BEV Beton und Eisenvertrieb GmbH.

Mehr über die Kanzlei KREPLIN & PARTNER: www.kreplin-partner.de

Ansprechpartner:

Luisa Ehmig M.A., Kreplin & Partner, Email: l.ehmig@kreplin-partner.de

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell