KÜBLER: Breitenbücher saniert EISENBERGER

06.09.2007

KÜBLER

Eisenberg, 06. September 2007 – Bereits zwei Monate nach

Eröffnung des Insolvenzverfahrens übernimmt die neu gegründete

EISENBERGER Wohnmöbel GmbH den operativen Geschäftsbetrieb

des insolventen Möbelherstellers EWM Eisenberger

Wohnmöbel GmbH &Co. KG.

Ralf Hentschel übernimmt die Geschäftsführung der neuen Firma und freut sich

über diese Entscheidung: „... weil dadurch ein klares und notwendiges Signal

an unsere Handelspartner gesendet werden konnte. Wir können nun wieder

uneingeschränkt optimistisch in die Zukunft und insbesondere in das vor uns

liegende Herbstgeschäft schauen.“ Sein bisheriger Kollege Frank Piper ist ebenfalls

in die Geschäftsleitung berufen.

Die Kunden des insolventen Möbelherstellers haben trotz Insolvenz zum Unternehmen

gehalten. Alle Handelspartner haben EISENBERGER im Programm

gelassen, somit konnten alle Stellflächen gehalten werden. „Dies sind gute

Voraussetzungen für den Neustart von EISENBERGER,“ so die Insolvenzverwalterin

Dr. Breitenbücher.

Rund 113 der seinerzeit 170 Mitarbeiter werden im Moment bei EISENBERGER

beschäftigt. Die Arbeitnehmer, die nicht übernommen wurden, konnten in eine

Beschäftigungsgesellschaft überwechseln, so dass die Arbeitslosigkeit für die

Belegschaft insgesamt vermieden werden konnte.

Über das Traditionsunternehmen

Trotz guter Marktposition musste die EWM EISENBERGER Wohnmöbel GmbH &

Co. KG aufgrund stark angestiegener Rohstoffpreise und konsumbedingt starker

Absatzrückgänge am 26. April 2007 Insolvenzantrag stellen. Der Möbelhersteller

am Markt für traditionell bis klassisch-moderne Wohnsysteme kann auf

eine 150jährige Firmengeschichte am Unternehmensstandort zurückblicken.

KÜBLER

 

ist eine der führenden deutschen Insolvenzverwaltungskanzleien. Sie betreut

durch Rechtsanwältin Dr. Bettina E. Breitenbücher sowie weitere achtzehn Verwalter

zahlreiche Großverfahren und ist auch in grenzüberschreitenden Insolvenzfällen

in Europa und den USA aktiv. Mit über 50 Berufsträgern und mehr

als 200 Mitarbeitern an insgesamt 25 Standorten gehört KÜBLER zum Kreis der

renommierten auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Kanzleien in Deutschland.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell