KÜBLER: Druckerei Thieme Opfer der Kreditklemme – Breitenbücher führt fort

16.03.2010

KÜBLER

Meißen, 15. März 2010 – Die Druckerei Thieme GmbH & Co. KG mit Sitz in Meißen hat Insolvenz angemeldet. Zur vorläufigen Insolvenzverwalterin wurde Dr. Bettina E. Breitenbücher bestellt.

„Thieme hat volle Auftragsbücher. Der Geschäftsbetrieb wird zunächst unverändert aufrecht erhalten“, betonte Bettina Breitenbücher. Die Löhne und Gehälter der insgesamt 48 Mitarbeiter sind über eine Insolvenzgeldvorfinanzierung gesichert. Derzeit werden die Sanierungschancen des Unternehmens geprüft. Erste Gespräche mit Investoren laufen bereits.

Das Traditionsunternehmen Thieme wurde 1903 gegründet und ist auf die Veredelung von Druckerzeugnissen spezialisiert, etablierte sich vor allem in den letzten Jahren aber auch bei der Herstellung von Druckerzeugnissen aller Art. Noch 2008 wurde Thieme mit dem „Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie“ ausgezeichnet. Daraufhin hatte das Unternehmen in einen modernen Maschinenpark investiert. Die Wirtschafts- und Finanzkrise sorgte in der Folgezeit für deutliche Umsatzeinbrüche und Liquiditätsengpässe. Eine gescheiterte Zwischenfinanzierung machte schließlich die Stellung eines Insolvenzantrages nötig. „Thieme ist ein Opfer der vielzitierten Kreditklemme des Mittelstandes“ fasst Bettina Breitenbücher ihre Eindrücke zusammen.

KÜBLER

Rechtsanwälte Insolvenzverwalter Wirtschaftsprüfer Steuerberater

Berlin Chemnitz Dessau Dresden Düren Erfurt Essen Frankfurt/Main Freiburg Gera Hamburg Hannover Heilbronn Hof Kassel Köln Landshut Leipzig/Halle Mannheim Mönchengladbach München Nürnberg Offenburg Passau Ravensburg Rostock Stuttgart Wuppertal

KÜBLER gehört zu den führenden deutschen Insolvenzverwaltungs- und Restrukturierungsadressen. Die Kanzlei ist bundesweit mit 28 Büros vertreten und beschäftigt 230 Mitarbeiter, darunter 65 Berufsträger. KÜBLER zählt damit zum Kreis der renommierten auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Anwaltskanzleien in Deutschland und ist auch in grenzüberschreitenden Insolvenzfällen weltweit aktiv. KÜBLER ist zudem dem internationalen Anwaltsnetzwerk ILN mit über 5.000 Anwälten in 66 Ländern angeschlossen.

www.kueblerlaw.com

Pressekontakt:

Annemarie Sahm

Rechtsanwältin

Telefon: +49 (0)221400 77 303

Email: Annemarie.Sahm@Kueblerlaw.com

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell