KÜBLER: Flugzeugbauer AQUILA mit neuem Händler auf Kurs Südosteuropa

29.09.2005

KÜBLER

Berlin, 27. September 2005 – Der Flugzeugbauer AQUILA

Technische Entwicklungen GmbH mit Sitz in Schönhagen hat

einen neuen Händlervertrag abgeschlossen. Insolvenzverwalter

Dr. Bruno M. Kübler konnte das österreichische Unternehmen

Flyers GmbH aus Feldkirchen bei Graz als weiteren Vertriebspartner

für AQUILA gewinnen. Flyers wird verstärkt auf

dem südosteuropäischen Markt aktiv werden. Seit gestern ist

auch der Internetauftritt von AQUILA mit neuem Anstrich im

Netz.

Flyers verfügt über ausgezeichnete Kontakte in der Flugszene. Für AQUILA

wird der neue Händler neben Österreich und Italien hauptsächlich die Märkte

in den südosteuropäischen Ländern erschließen. Verwalter Kübler, der seit der

Insolvenz die Geschäfte bei AQUILA führt, kommentiert den erfolgreichen Vertragsabschluss:

„Ich freue mich, dass wir mit Flyers ins Geschäft gekommen

sind und nun auch die Märkte in Südosteuropa ins Visier nehmen. Ich bin zuversichtlich,

dass die A 210 dort auf großes Interesse stoßen wird.“ Bisher war

AQUILA in erster Linie auf dem französischen Markt präsent. Der dortige Vertriebspartner

Aerolithe wird hier nach wie vor den Markt für AQUILA bedienen.

Aktivitäten in Deutschland intensiviert

Neben verstärkten Aktivitäten im Ausland geht AQUILA auch den Markt in

Deutschland intensiver an. Der Insolvenzverwalter sieht hier einiges Potenzial:

„Bis zur Insolvenz hat AQUILA dem Geschäft vor der eigenen Tür nicht genügend

Aufmerksamkeit gewidmet. Es gilt nun, dieses schlummernde Potenzial

zu nutzen und neue Kunden für die A 210 zu begeistern“. Vertrieb und Marketing

des Unternehmens hat Kübler bereits im Zuge des Sanierungskonzepts

neu strukturiert und ausgerichtet. Mit einer auf mehrere Monate ausgelegten

Anzeigenkampagne ist AQUILA derzeit in einschlägigen Fachmedien präsent.

Relaunch der Website: alte Adresse, neuer Look

Mit der Neuausrichtung bietet auch der Internetauftritt von AQUILA einen

deutlich verbesserten Service für Kunden und Geschäftspartner. Seit gestern

(26. September) ist die neue Version von www.aquila-aero.com mit ansprechender

Optik und einer von Grund auf verbesserten Benutzerführung online.

Unter anderem wurde der Service-Bereich stark aufgewertet. Leicht zugänglich

können Interessierte nun technische Mitteilungen oder Aktualisierungen zum

Flughandbuch herunterladen. Zu den Neuerungen zählt auch der Bereich Zubehör/

Merchandising, über den Kunden Ersatzteile, Aquila-Zubehör oder gar

ein ganzes Wartungspaket für die A 210 bestellen können. Erfahrungsberichte

und Kommentare von Flugzeugkunden machen den relaunchten Internetauftritt

zu einem interaktiven Medium.

Der brandenburgische Flugzeugbauer produziert das einmotorige, zweisitzige

Flugzeug Aquila A 210. Ende 2004 hatte das Unternehmen wegen erheblicher

Lohnrückstände den Gang zum Insolvenzrichter angetreten und den Geschäftsbetrieb

einstellen müssen. Während der Betrieb still lag, hatte der Insolvenzverwalter,

Rechtsanwalt Dr. Bruno M. Kübler, mit Kunden, Lieferanten

und Banken erfolgreich verhandelt und ein Sanierungskonzept erarbeitet. Mit

der Eröffnung des Insolvenzverfahrens im März 2005 ging AQUILA nach einer

gründlichen Rundumerneuerung mit neuer Struktur wieder an den Start. Seitdem

produziert das Unternehmen so effizient und termingenau wie nie zuvor.

Verwalter Kübler plant, die Produktion mittelfristig von derzeit zwei auf drei

Maschinen pro Monat zu steigern.

KÜBLER

ist eine der führenden deutschen Insolvenzverwaltungskanzleien. Sie betreut

durch ihren Gründer und Namensgeber Dr. Bruno M. Kübler sowie weitere

fünfzehn Verwalter zahlreiche Großverfahren und ist auch in grenzüberschreitenden

Insolvenzfällen in Europa und den USA aktiv. Mit über 50 Berufsträgern

und mehr als 200 Mitarbeitern an insgesamt 20 Standorten gehört KÜBLER

zum Kreis der renommierten auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Kanzleien in

Deutschland.

Kontakt:

KÜBLER

 

Rechtsanwälte . Insolvenzverwalter . Wirtschaftsprüfer . Steuerberater

 

Berlin Chemnitz Dresden Erfurt Frankfurt a.M. Freiburg Hamburg Hannover Heilbronn Hof

 

Bad Köstritz Köln Leipzig/Halle Mühldorf München Nürnberg Passau Stuttgart Wuppertal

 

Sibylle Hagen

 

Leiterin Öffentlichkeitsarbeit

 

Tel.: 0221/400 7779 | Fax: 0221/400 7780

 

E-Mail: hagen@kuebler-gbr.de

 

www.kuebler-gbr.de

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell