Kuhmann Insolvenzverwaltung: Baumwollhändler Albrecht, Müller-Pearse stellt Insolvenzantrag

24.02.2009

Kuhmann Insolvenzverwaltung

- Rechtsanwalt Uwe Kuhmann zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt -

- Geschäftsbetrieb wird fortgeführt -

Bremen, den 23.02.2009. Das renommierte Bremer Baumwollhandelsunternehmen

Albrecht, Müller-Pearse & Co. hat am 20.02.2009 wegen drohender Zahlungsunfähigkeit einen

Insolvenzantrag gestellt. Das Amtsgericht Bremen hat Rechtsanwalt Uwe Kuhmann zum

vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Trotz der Insolvenz führt Rechtsanwalt Kuhmann den

Geschäftsbetrieb fort. Von der aktuellen Krise des Bremer Traditionsunternehmens sind 18

Mitarbeiter betroffen. „In dieser schwierigen Situation für das Unternehmen und die Mitarbeiter

werde ich alle Mittel ausschöpfen, um eine Fortführung des Handelsunternehmens zu sichern“,

sagt Kuhmann. Der vorläufige Insolvenzverwalter hat bereits erste Schritte eingeleitet, damit

durch die Finanzierung des Insolvenzgeldes die Gehälter für die Mitarbeiter in den nächsten

Monaten gesichert sind. Der Insolvenzantrag steht im Zusammenhang mit der dramatischen

Veränderung der Rohstoffpreise, bedingt durch unvorhersehbare Turbulenzen an den

Rohstoffmärkten im Zuge der weltweiten Finanzmarktkrise. Gemeinsam mit der

Geschäftsführung und den beteiligten Kreditinstituten wird Kuhmann ein Konzept erarbeiten,

um das Unternehmen zu erhalten und fortzuführen.

Albrecht, Müller-Pearse & Co. (GmbH & Co.) KG ist seit über 100 Jahren von Bremen aus sowie

über Tochtergesellschaften und Beteiligungen in Fernost und Afrika weltweit im Baumwollhandel

tätig. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Handelsunternehmen einen Umsatz von mehr als

70 Mio. Euro.

Kuhmann Insolvenzverwaltung verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Restrukturierung und

Sanierung von Unternehmen durch Insolvenzverfahren. 15 Berufsträger sowie rd. 50 Mitarbeiter betreuen

an 8 Standorten in Deutschland Insolvenzen aus unterschiedlichen Branchen und jeder Größenordnung.

Kontakt:

Pietro Nuvoloni

dictum law communications

nuvoloni@dictum-law.com

Tel.: 0221-37 99 49 20 Mobil: 0171-310 30 25

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell