Latham & Watkins LLP berät Ventizz und Exceet bei der Übernahme von Exceet durch Helikos

10.06.2011

München/Frankfurt am Main, den 9. Juni 2011. Die internationale Anwaltskanzlei Latham & Watkins LLP berät unter Federführung der Partner Dr. Roland Maaß und Stefan Süß den Ventizz Capital Fund III L.P. und die Exceet Group AG bei dem Verkauf sämtlicher Anteile an der Exceet Group AG an die Helikos SE, einem an der Frankfurter Börse notierten luxemburger SPAC (Special Purpose Acquisition Company).

Ventizz ist einer der führenden Privat Equity Fonds im deutschsprachigen Raum im Bereich Renewables, High Tech und Wachstumskapital. Die Exceet Group AG, ein auf individuelle Lösungen für sicherheitskritische Anwendungen fokussiertes Portfoliounternehmen von Ventizz Capital Fund III L.P., ist in den letzten Jahren im Rahmen einer Buy & Build-Strategie stark gewachsen. Latham & Watkins LLP hat Ventizz und Exceet sowohl im Rahmen der Zukäufe in den letzten Jahren, als auch im Rahmen der Transaktion mit Helikos beraten. Aufgrund der gewählten Transaktionsstruktur und dem SPAC Charakter von Helikos SE war die Transaktion außerordentlich komplex.

Im Rahmen der Business Combination mit Helikos haben beraten:

Partner: Dr. Roland Maaß (Federführung, Corporate, Frankfurt), Stefan Süß (Federführung, Tax, Funds, München), Dr. Volkmar Bruckner (Corporate, München), Antii Ihamuotila (Corporate, London), Jiyeon Lee-Lim (Tax, New York), Lisa Watts (Tax, New York)

Counsel: Gaby Eickstädt ( Litigation, München/Brüssel), Andreas Kraft (Tax, Frankfurt)

Associates: Boris Gorodinsky (Corporate, Frankfurt), Henrik Lay (Tax, Hamburg), Dr. Felicitas Mayer-Theobald (Tax, München), Stefan Mayer (Tax, München), Fabian Jürgens (Corporate, München), Thomas Poss (Corporate, Frankfurt), Daniel Schlösser (Corporate, Frankfurt), Tobias Leder (Litigation, München), Jocelyn Noll (Tax, New York), Dirk Schnelle (Litigation, München), Lisa Sönnichsen (Tax, Frankfurt)

Pressekontakt:

Latham & Watkins LLP:

WBCO – Wöllstein Business Communications GmbH
Frank Wöllstein
Tel: +49.69.1338.8035, Email: f.woellstein@wbco.de

Über Latham & Watkins LLP

Latham & Watkins LLP ist eine weltweit tätige Anwaltskanzlei mit rund 2.000 Anwälten und 31 Büros in Abu Dhabi, Barcelona, Brüssel, Chicago, Doha, Dubai, Frankfurt, Hamburg, Hongkong, Houston, London, Los Angeles, Madrid, Mailand, Moskau, München, New Jersey, New York, Orange County, Paris, Peking, Riad, Rom, San Diego, San Francisco, Shanghai, Silicon Valley, Singapur, Tokio und Washington, D.C.

Weitere Informationen über Latham & Watkins finden Sie unter www.lw.com.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2023 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell