Linklaters berät Air Berlin bei Beteiligung an Belair

17.09.2007

Linklaters

Die Air Berlin PLC &Co. Luftverkehrs AG hat 49 Prozent der Anteile an der Schweizer Fluggesellschaft Belair Airlines AG übernommen. Belair ist eine Tochtergesellschaft der Hotelplan-Gruppe, die zu 100 Prozent dem Handelskonzern Migros gehört. Das Bundeskartellamt, das Schweizer Kartellamt und die EU-Kommission gaben grünes Licht für die Beteiligung.

Air Berlin beförderte im vergangenen Jahr 19,7 Mio. Passagiere und erzielte einen Umsatz von 1,57 Mrd. Euro. Das Unternehmen will durch die Transaktion verstärkt auf dem Schweizer Markt aktiv werden.

Ein internationales Linklaters Team unter Führung von Wolfgang Sturm hat Air Berlin bei der Transaktion umfassend beraten. Weitere Teammitglieder waren Verena Bolz (beide Corporate/M&A, Köln), Dr. Carsten Grave und Ingo Klauß (beide Kartellrecht, Köln), Michaela Sopp und Daniel Stengel (beide Finance, München) sowie Robert Fugard, Andrew Pirrie, Sam Barnett und Duncan Donaldson (alle Finance, London).

Linklaters berät bei Übernahmen in internationalen Teams mit Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern von der Strukturierung der Transaktion über die Durchführung des Angebots und dessen Abwicklung bis zur Erstellung sämtlicher Verträge.

Zuletzt hat die Kanzlei u. a. beraten:

RheinEnergie bei 300 Mio. Euro-Beteiligungserwerb an MVV Energie,

Suzlon Energy bei erfolgreichem Übernahmeangebot für Repower Systems AG,

IBS AG bei Übernahmeangebot durch Siemens,

Husqvarna AB bei Übernahme von Gardena für 730 Mio. Euro.

 

Kontakt:

 

Daniel Reitz +49 221 2091-344

daniel.reitz@linklaters.com

 

Linklaters berät weltweit führende Unternehmen und Finanzinstitute im Wirtschafts- und Steuerrecht. Aus Büros in den wichtigen internationalen Wirtschafts- und Finanzzentren bieten wir unseren Mandanten Lösungen bei komplexesten Herausforderungen. Linklaters ist eine Limited Liability Partnership (LLP) englischen Rechts.

 

Daniel Reitz

PR Assistant

Linklaters LLP, Cologne

Tel: (49-221) 2091 - 344

Fax: (49-221) 2091 - 89344

daniel.reitz@linklaters.com

www.linklaters.com

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell