Linklaters berät Banken bei Kapitalerhöhung der Continental AG

09.11.2007

Linklaters

Die Hannoveraner Continental AG hat im Rahmen eines Accelerated Bookbuilt Offering 14.652.912 neue Aktien bei institutionellen Anlegern platziert. Citigroup, Dresdner Bank und Goldman Sachs waren hierbei Joint-Lead Managers. Die Aktien wurden zum Preis von 101 Euro je Aktie platziert, wodurch dem Unternehmen knapp 1,48 Mrd. Euro zufließen. Die Aktien wurden unter Ausschluss des Bezugsrechts neu ausgegeben und ihr Anteil am Grundkapital beträgt knapp 10 % des satzungsmäßigen Grundkapitals der Gesellschaft vor der Platzierung. Die Erlöse aus der Kapitalerhöhung sind Bestandteil der Finanzierung der Übernahme von Siemens VDO.

Ein Linklaters-Team unter Führung von Dr. Herbert Harrer und Fabian Ehlers hat die an der Platzierung beteiligten Banken beraten. Weitere Teammitglieder waren Dr. Raymond Fisher, Ulli Janssen und Florian Wirth (alle Kapitalmarktrecht).

Bereits zuvor hatte ein Team von Linklaters unter Führung von Stephen Lucas und Julian J. Zaich (beide Bankrecht) Citigroup und Goldman Sachs als Mandated Lead Arranger und Bookrunner bei der Kreditfinanzierung in Höhe von 13,5 Mrd. Euro im Hinblick auf die Akquisition beraten.

Linklaters berät Banken und Emittenten bei der Entwicklung neuer Finanzierungsformen und der Umsetzung innovativer Ideen - in klassischen und strukturierten Finanzierungsformen wie MTN Programmen oder Wandel- und Umtauschanleihen ebenso wie bei Akquisitionsfinanzierungen, Konsortialkrediten, Börsengängen oder Kapitalerhöhungen. Im Frankfurter Büro berät die Kanzlei nach deutschem, englischem und US-Recht.

Kontakt:

Daniel Reitz +49 221 2091-344

 

 

daniel.reitz@linklaters.com

Linklaters berät weltweit führende Unternehmen und Finanzinstitute im Wirtschafts- und Steuerrecht. Aus Büros in den wichtigen internationalen Wirtschafts- und Finanzzentren bieten wir unseren Mandanten Lösungen bei komplexesten Herausforderungen. Linklaters ist eine Limited Liability Partnership (LLP) englischen Rechts.

Daniel Reitz

 

 

PR Assistant

 

 

Linklaters LLP, Cologne

 

 

Tel: (49-221) 2091 - 344

 

 

Fax: (49-221) 2091 - 89344

 

 

daniel.reitz@linklaters.com

 

 

www.linklaters.com

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell