Linklaters berät MEAG bei Immobilienerwerb in Frankreich für Euro Pro Fonds

06.06.2007

Linklaters

Linklaters hat die Asset Management-Gesellschaft der Münchener Rück und ERGO Versicherungsgruppe, MEAG MUNICH ERGO, beim Kauf des Bürogebäudes Mineralis in Montrouge bei Paris von einem Fonds der Carlyle Gruppe steuerlich beraten. Der Erwerb des 2006 fertig gestellten Gebäudes mit einer Nutzfläche von ca. 15.000 qm in zentraler Lage des etablierten Bürostandortes erfolgte für den Immobilien-Spezialfonds MEAG Euro Pro, der institutionellen Investoren eine Anlage in Büroimmobilien der Spitzenlagen europäischer Metropolen bietet.

Das Linklaters-Team wurde von Andreas Schaflitzl geführt und umfasste Antje Pflugbeil, Philippe Derouin, Louis-Joseph de Coincy (alle Steuerrecht), Andreas Steck und Florentine Braun-Lorenz (beide Investmentaufsichtsrecht).

Das deutsche Steuerteam von Linklaters berät bei Unternehmenskäufen, Umstrukturierungen, Immobilientransaktionen, Privatisierungen, Konzernverrechnungspreisen, strukturierten Finanzierungen, Kapitalmarktprodukten, Strukturierung von Private Equity, Mezzanine-, Immobilien- und Medienfonds, Strukturierung von Investments in Opportunity Fonds, Umsatzsteuer und steuerlicher Prozessführung, einschließlich vorgeschalteter Beratung bei Betriebsprüfungen. Die O&R Oppenhoff &Rädler AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft ergänzt die Expertise in Unternehmens- und Asset-Bewertung, internationaler Rechnungslegung und Sonderprojekten. Die O&R Corporate Finance Beratungsgesellschaft mbH berät bei Unternehmensfinanzierung und -bewertung.

Die Kanzlei hat zuletzt u.a. beraten:

o MEAG beim Verkauf von bundesweiten Immobilien im Wert von insgesamt über 1 Mrd. EUR;

o apellas Gruppe beim Verkauf von 4.900 Wohnungen in Berlin an die GAGFAH,

o InterContinental Hotels bei Hotelverkäufen in ganz Europa.

Jan Beßling

 

 

PR Assistant

 

 

Linklaters LLP, Cologne

 

 

Tel: (+49) 221 2091 344

 

 

Fax: (+49) 221 2091 89344

 

 

jan.bessling@linklaters.com

 

 

www.linklaters.com

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell