Linklaters berät WestLB beim Börsengang von Fair Value

21.11.2007

Linklaters

Insgesamt 9,4 Millionen Inhaber-Aktien der Fair Value Immobilien AG sind in den Handel des Prime Standards der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen worden. Vor der Börseneinführung platzierte die Gesellschaft im Rahmen einer Privatplatzierung 480.000 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien zu einem Ausgabepreis von je 10,50 EUR. Die Fair Value Immobilien AG ist ein Kandidat für die zweite REIT-Gesellschaft in Deutschland.

Ein Linklaters Team unter Führung von Dr. Herbert Harrer hat die WestLB bei der Emission beraten. Das Team umfasste außerdem Ulli Janssen (beide Kapitalmarktrecht) und Dr. Florian Schultz (Steuerrecht).

Real Estate Investment Trusts (REITs) sind steuerbegünstigte Immobiliengesellschaften. Mit der Einführung des REIT-Gesetzes, das seit dem 1. Januar 2007 gilt, können nun auch Aktien deutscher Immobiliengesellschaften an der Börse notiert werden.

Bereits im April dieses Jahres hat Linklaters die beteiligten Banken beim Börsengang der Alstria Office AG beraten – dem ersten REIT in Deutschland.

Linklaters berät Banken und Emittenten bei der Entwicklung neuer Finanzierungsformen und der Umsetzung innovativer Ideen. In unserem Frankfurter Büro bieten wir eine integrierte Beratung nach deutschem, englischem und US-Recht. Für REITs-Transaktionen in Deutschland haben wir frühzeitig ein Team zusammengestellt - es entwickelt REIT Strukturierungen im deutschen und internationalen Kontext und setzt sie effizient in Kapitalmarkttransaktionen um.

Kontakt:

Daniel Reitz +49 221 2091-344

daniel.reitz@linklaters.com

Linklaters berät weltweit führende Unternehmen und Finanzinstitute im Wirtschafts- und Steuerrecht. Aus Büros in den wichtigen internationalen Wirtschafts- und Finanzzentren bieten wir unseren Mandanten Lösungen bei komplexesten Herausforderungen. Linklaters ist eine Limited Liability Partnership (LLP) englischen Rechts.

Daniel Reitz

PR Assistant

Linklaters LLP, Cologne

 

Tel: (49-221) 2091 - 344

Fax: (49-221) 2091 - 89344

 

daniel.reitz@linklaters.com

www.linklaters.com

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell