Linklaters: Führender Securitisation-Experte verstärkt asiatische Praxis

31.05.2005

Linklaters

Paul Kruger wechselt von Clifford Chance, wo er Leiter des Bereichs Asian Capital Markets war. Kruger ist ein international führender Anwalt für Securitisation und Structured Finance; seit den frühen 90er Jahren hat er die Entwicklung des asiatischen Marktes für Securitisation mit vorangetrieben.

Seine Schwerpunkte sind Securitisation, Non-performing Loans sowie steueroptimierte Immobilienfinanzierungen. Bei Linklaters wird er eine pan-asiatische Praxis leiten, die vor allem Japan, Korea, Taiwan, Hong Kong, China und Singapur abdeckt.

Erst Anfang April hatte Linklaters mit den Praxen der beiden japanischen Partner Mitsuhiro Yasuda and Akihiro Wani fusioniert; es ist die erste Fusion dieser Art, parallel mit der gesetzlichen Öffnung Japans für multinationale Partnerschaften.

Nick Eastwell, Leiter Kapitalmarktrecht bei Linklaters: "Die Ernennung von Paul Kruger stärkt unsere Position als klarer Marktführer im Kapitalmarktrecht in Asien. Die Verbindung seiner Securitisation-Expertise mit unserer Anleihen-Praxis wird unseren Mandanten in Asien einen einzigartigen Service bringen." Linklaters ist bereits etliche Male von IFLR und Asian Legal Business als 'Asian Capital Markets Law Firm of the Year’ ausgezeichnet worden.

Paul Kruger freut sich auf die Arbeit für Linklaters und mit Mitsuhiro Yasuda and Akihiro Wani, "zwei der wichtigstigen Akteure im japanischen Structured Finance Markt.” Akihiro Wani wird vom aktuellen Handbuch Chambers Global als “derivatives king” bezeichnet, Mitsuhiro Yasuda ist als führender Securitisation-Anwalt geführt.

Weltweit hat Linklaters marktführende Structured Finance Experten in Frankfurt, London, New York und Asien. Das Frankfurter Team umfasst zur Zeit 15 Anwälte, davon drei Partner. Sie sind unter anderem ständiger Berater der True Sale Initiative der KfW und 12 weiterer Banken.

Linklaters berät weltweit führende Unternehmen und Finanzinstitute im Wirtschafts- und Steuerrecht. Aus Büros in den wichtigen internationalen Wirtschafts- und Finanzzentren bieten wir unseren Mandanten Lösungen bei komplexesten Herausforderungen.

In Deutschland sind wir als Linklaters Oppenhoff & Rädler tätig.

Jörg Overbeck

 

Manager PR, Marketing and Public Relations, Germany

 

Linklaters Oppenhoff & Rädler, Cologne

 

Tel: (49-221) 2091 - 821

 

Fax: (49-221) 2091 - 815

 

Mobile: (49-172) 690 7510

 

joerg.overbeck@linklaters.com

www.linklaters.com

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell