Linklaters Oppenhoff & Rädler: Ein Dauerbrenner in 12. Auflage - RWS-Skript zum Unternehmenskauf gerade erschienen

08.09.2005

Linklaters Oppenhoff & Rädler

Unternehmen sind lebende Gebilde in vielfältigen rechtlichen und tatsächlichen Erscheinungsformen, geprägt u.a. durch ihrer Rechtsform, ihre Produkte, ihre Finanzierung, durch die dort arbeitenden Menschen, die Umweltbeziehungen, den Markt und die Zukunftschancen bzw. -risiken. Kauf und Verkauf eines Unternehmens unterliegen aber keinen spezifischen gesetzlichen Bestimmungen. Daraus ergeben sich unzählige Fallkonstellationen, die Gestaltungsspielräume, mit Chancen und Risiken für alle Beteiligten, eröffnen, aber auch immer neue Unsicherheiten. Diese muss die Praxis identifizieren und, gemeinsam mit Gerichten und Wissenschaft, minimieren.

Das jetzt in 12. Auflage erschienene RWS-Skript "Unternehmenskauf in Recht und Praxis - rechtliche und steuerliche Aspekte" von Dr. Hans-Joachim Holzapfel, Partner im Münchner Büro von Linklaters Oppenhoff & Rädler, und Reinhard Pöllath, Partner bei Pöllath + Partner, ist bereits seit vielen Jahren ein zuverlässiger Begleiter für alle am Unternehmenskauf Beteiligten.

Seit der Startauflage 1984 haben sich Rechtsprechung und Praxis stetig gefestigt, und die Dokumentation der praktischen Regeln, so die Autoren, soll zu dieser Festigung beitragen. Dr. Hans-Joachim Holzapfel: "Wir freuen uns, dass das Buch vielen Lesern wichtige Leitlinien und Grundsätze im M&A-Geschäft vermittelt."

Für die 12. Auflage wurden bisherige Ausführungen zu Buy-Out-Transaktionen zu einer Kurzdarstellung der Besonderheiten im Bereich Private Equity ausgebaut, die heute einen beachtlichen Teil der M&A Aktivitäten darstellen. Erweitert bzw. neu aufgenommen wurden auch die Ausführungen zum Unternehmenserwerb aus der Insolvenz und zum Auktionsverfahren. Neu bearbeitet sind außerdem insbesondere die Abschnitte zu Verkäufer-Gewährleistung, Wettbewerbsverboten, Unternehmensbesteuerung, Due Diligence, Asset und Share Deal, Squeeze Out, WpÜG, Haftungsfragen sowie Betriebsübergang.

Die Ende August erschienene Neuauflage ist top-aktuell: der Emittentenleitfaden der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) vom 20.7.2005 ist ebenso berücksichtigt wie die Auswirkungen der 7. GWB-Novelle.

Unternehmenskauf in Recht und Praxis

 

Rechtliche und steuerliche Aspekte

 

RA Dr. Hans-Joachim Holzapfel, LL.M., München

 

RA Reinhard Pöllath, LL.M., München

 

RWS-Skript 135

 

12., neu bearb. Aufl. 2005

 

Brosch. 586 Seiten

 

Euro 82,00 / sFr 142,00

 

ISBN 3-8145-7835-X

 

Erscheint Ende August 2005

 

 

Kontakt:

 

Jörg Overbeck +49 221 2091-821

 

joerg.overbeck@linklaters.com

 

 

Linklaters berät weltweit führende Unternehmen und Finanzinstitute im Wirtschafts- und Steuerrecht. Aus Büros in den wichtigen internationalen Wirtschafts- und Finanzzentren bieten wir unseren Mandanten Lösungen bei komplexesten Herausforderungen.

 

In Deutschland sind wir als Linklaters Oppenhoff & Rädler tätig.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell