Lovells berät erneut AMB Property Corporation beim Erwerb eines Logistikstandortes in Hamburg

05.05.2008

Lovells

Lovells hat erneut den in den USA börsennotierten REIT AMB Property Corporation beim Erwerb eines insgesamt 198.000 m² großen Industrieareals in der Nähe des Hamburger Hafens beraten. Das erworbene Areal ist derzeit nur teilweise bebaut und wird von AMB in Zukunft weiter entwickelt. Verkäufer der Liegenschaft ist die Beiersdorf AG, die dort ihr Zentrallager für den deutschen Markt sowie die Exporte an ausländische Tochtergesellschaften des internationalen Kosmetikkonzerns beherbergt.

Die Bewirtschaftung des Zentrallagers übernimmt zukünftig Kühne + Nagel, welche zu diesem Zweck einen langfristigen Mietvertrag mit der AMB Property Corporation sowie einen entsprechenden Vertrag mit der Beiersdorf AG eingegangen ist. AMB hat sich in Bietungsverfahren gegen andere namhafte Bieter durchgesetzt.

Lovells beriet AMB Property Corporation – ein weltweit operierender US-REIT, der an den größten Vertriebsstandorten Nordamerikas, Europas und Asiens Industrie-Immobilien entwickelt und betreibt – kürzlich ebenso beim Erwerb einer Logistikimmobilie von der Europa-Center Logistik Immobilien GmbH. Mit den neuerlichen Erwerben baut AMB die Stellung am Standort Hamburg erfolgreich aus und erschließt mit dem Objekt in Bremerhaven einen neuen Markt. In Deutschland ist AMB Property Corporation, die ihren europäischen Sitz in Amsterdam hat, nun in den Standorten Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg und Bremerhaven präsent und hat vor einem Jahr ein eigenes Büro in Frankfurt eröffnet.

Lovells Team für AMB Property:

Marc Werner (Federführung), Bernhard Kuhn (beide Partner, beide Real Estate, Frankfurt), Dr. Michael Dettmeier, (Partner, Tax, Düsseldorf)

Dr. Dirk Debald, Frank Partl, Dr. Helen Ghebrewebet, Dr. Lorenz Zabel (alle Real Estate, Frankfurt), Stefan Schultes-Schnitzlein (Tax, Düsseldorf), Dr. Niklas Mairose (Corporate, Düsseldorf)

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:

Lovells LLP

 

Nadja Fersch

 

PR Adviser

 

Untermainanlage 1

 

60329 Frankfurt am Main

 

Tel: 069 96236 638

 

Fax: 069 96236 100

 

E-Mail: nadja.fersch@lovells.com

 

 

Über Lovells

 

Lovells LLP ist mit mehr als 3.000 Mitarbeitern verteilt auf 26 Büros in Asien, Europa und den Vereinigten Staaten eine der führenden internationalen Anwalts-Sozietäten. Über 1.700 Rechtsanwälte bieten Unternehmen, Finanzinstituten und der öffentlichen Hand weltweit in den wichtigsten Wirtschafts- und Finanzzentren Rechtsberatung auf höchstem Niveau. Wir beraten regelmäßig bei komplexen und internationalen Transaktionen sowie bei einigen der bedeutendsten handelsrechtlichen Streitfragen.Lovells (die "Firma") ist eine internationale Rechtspraxis und umfasst Lovells LLP und ihre zugehörigen Büros.

 

Lovells LLP ist als Limited Liability Partnership unter OC 323639 in England und Wales registriert. Registersitz: Atlantic House, Holborn Viaduct, London EC1A 2FG.

 

Die Bezeichnung Partner bezieht sich auf Mitglieder der Lovells LLP oder Mitarbeiter mit entsprechender Stellung und Qualifikation.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell