Luther eröffnet Büro in Luxemburg

18.01.2010

Luther

Köln/Luxemburg, 18. Januar 2010 – Die Luther Rechtsanwalts-gesellschaft mbH hat im Großherzogtum ein mit Luxemburger und deutschen Anwälten besetztes Büro eröffnet. Lokal ansässige sowie internationale Unternehmen mit Luxemburg-Bezug werden ab sofort von einem rund zehnköpfigen Team vor Ort betreut. Mit dem neuen Standort baut Luther vor allem auf das Wachstumspotenzial der Finanzindustrie nach Überwindung der Krise sowie auf den zunehmenden Beratungsbedarf in Zusammenhang mit Asset Management Dienstleistungen.

Luther ist die erste deutsche Großkanzlei, die in dem internationalen Finanzzentrum Luxemburg ein eigenes Büro eröffnet.

Von einer renommierten Luxemburger Kanzlei ist Eric Sublon als Partner mit seinem vierköpfigen, auf Gesellschafts- und Finanzrecht spezialisierten Team in das neue Luther-Büro gewechselt. Von Luther aus Deutschland heraus engagieren sich in erster Linie Partner und Mitarbeiter des Sektors „Financial Services“ in Luxemburg. Claudia Leyendecker ( Bank- und Kapitalmarktrecht), Dr. Carsten Bödecker (Steuerrecht für Investmentfonds), Dr. Michael Fritzsche (Immobilien-recht), Andrea Metz und Dr. Hermann J. Knott (Gesellschaftsrecht) sind die für den neuen Standort verantwortlichen deutschen Partner. Sie alle verfügen über langjährige Erfahrung im internationalen Transaktionsgeschäft und haben auch in der jüngeren Vergangenheit regelmäßig grenzüberschreitende Projekte von und nach Luxemburg abgewickelt. Drei Senior Associates bzw. Associates werden zudem dauerhaft nach Luxemburg wechseln.

„Der Gang nach Luxemburg ist für uns ein weiterer konsequenter Schritt auf unserem Wachstumskurs“ begrüßt Managing Partner Dr. Stefan Kraus die Büroeröffnung. „Angesichts der zu erwartenden Synergien aus der bewährten Zusammenarbeit mit ATOZ und der Gewinnung von Eric Sublon, einem vor Ort sehr renommierten Rechtsanwalt, haben wir lokale Markteintrittsbarrieren bereits übersprungen. Wir können uns ab sofort mit einem starken Team und viel Erfahrung dem aktiven Geschäft widmen.“

ATOZ ist eine der etablierten und führenden luxemburgischen Steuerpraxen und kooperiert in allen steuerrechtlichen Fragen mit dem Luxemburger Luther-Büro. ATOZ ist wie Luther Mitglied des weltweiten Steuernetzwerks Taxand. Beide Kanzleien arbeiten bereits seit Jahren auf freundschaftlicher Basis zusammen.

Claudia Leyendecker und Carsten Bödecker erkennen in der Präsenz in Luxemburg einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil für die Beratung von Finanzdienstleistungsunternehmen: „Zwar haben wir deutsche Investoren im Bereich Asset Management zu steuerlichen, investment- und aufsichtsrechtlichen Fragen auch bisher schon beraten. Über das Luxemburger Büro können wir nun aber noch stärker als bisher bei der Konzeptionierung der internationalen Anlageprodukte, wie z. B. internationaler Fonds oder auch Immobilienprojekte, mitwirken und im Luxemburger Recht mit unseren neuen Kollegen ebenso unterstützen wie im Luxemburger Steuerrecht dank unserer guten Freundschaft mit ATOZ.“

Kurzprofil Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Mit einem umfassenden Angebot in allen wirtschaftlich relevanten Feldern der Rechts- und Steuerberatung ist Luther eine der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien. Die Full-Service-Kanzlei ist mit mehr als 320 Rechtsanwälten und Steuerberatern in zwölf deutschen Wirtschaftsmetropolen vertreten und mit Auslandsbüros in Brüssel, Budapest, Luxemburg, Istanbul sowie Shanghai und Singapur in wichtigen Investitionsstandorten und Finanzplätzen Europas und Asiens präsent. Zu ihren Mandanten zählen große und mittelständische Unternehmen sowie die öffentliche Hand. Luther gehört außerdem dem internationalen Kanzleiverbund PMLG an und ist das deutsche Mitglied von Taxand, dem weltweiten Netzwerk unabhängiger Steuerpraxen.

Luther verfolgt einen unternehmerischen Ansatz: Alle Beratungsleistungen richten sich am größtmöglichen wirtschaftlichen Nutzen für den Mandanten aus. Die Erarbeitung unternehmerisch sinnvoller und dauerhaft tragfähiger Lösungen steht im Mittelpunkt. Alle Rechtsanwälte und Steuerberater bringen ein interdisziplinäres Aufgabenverständnis mit und haben langjährige Erfahrung in der fachübergreifenden Zusammenarbeit.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.luther-lawfirm.com

Pressekontakt

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Annette von Frankenberg

Anna-Schneider-Steig 22

50678 Köln

Tel: 0221 9937 18013

E-Mail: annette.von.frankenberg@luther-lawfirm.com

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell