Luther gewinnt Corporate-Litigation-Experten Dr. Eike Dirk Eschenfelder für Frankfurter Office

01.03.2013

Frankfurt a.M., 28. Februar 2013 – Dr. Eike Dirk Eschenfelder (42) wechselt zum 1. März 2013 als Partner in das Frankfurter Büro der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Dort wird er künftig den Bereich Gesellschaftsrecht verstärken und insbesondere seine Erfahrung im Bereich Corporate Litigation einbringen. Der Rechtsanwalt kommt von GSK Stockmann + Kollegen, wo er zuletzt als Equity Partner im Bereich Corporate tätig war.

„Mittelständler und Konzerne agieren heutzutage global, entsprechend wollen sie auch beraten werden. Luther ist international äußerst gut vernetzt, daher kann ich den Beratungsansprüchen der Mandanten hier in jedem Fall gerecht werden“, sagt Dr. Eike Dirk Eschenfelder zu seinem Wechsel.

Der Jurist und Diplom-Volkswirt berät im Gesellschaftsrecht und hat sich insbesondere auf die Corporate Litigation bei Post-Merger-Prozessen spezialisiert: Regelmäßig vertritt er Mandanten, wenn es etwa um Kaufpreisanpassungen, um Ansprüche aus Garantien oder um andere Streitigkeiten geht, die im Nachgang von Firmenfusionen und -übernahmen entstehen. Daneben begleitet Dr. Eschenfelder seine Mandanten in Fragen der Organhaftung/Compliance sowie bei Transaktionen, insbesondere Immobilien-Share-Deals.

„Mit der fachlichen Ausrichtung auf die Bereiche Corporate Litigation und Compliance ergänzt Dr. Eschenfelder das Beratungsangebot unseres Teams optimal“, sagt Dr. Klaus Schaffner, Leiter des Beratungsfeldes Gesellschaftsrecht/M&A bei Luther. „Gerade in Frankfurt beobachten wir einen hohen Beratungsbedarf, wenn es um Post-M&A-Litigation oder um Organhaftungsklagen geht.“ Für das Litigation-Team von Luther ist Dr. Eschenfelder schon der zweite Neuzugang innerhalb kurzer Zeit: Anfang März wechselt auch Dr. Stephan Bausch von Freshfields Bruckhaus Deringer zu der Kanzlei. Er wird vor allem im Bereich Banking Litigation beraten.

Zur Person

Dr. Eike Dirk Eschenfelder war von 2007 bis zum seinem Wechsel zu Luther im Stuttgarter Büro der Kanzlei GSK Stockmann + Kollegen tätig. Zuvor hat er unter anderem als Syndikus für die KPMG im Zentralbereich Risk Management deutschlandweit das Geschäftsfeld Corporate Finance mitverantwortet sowie rund sechs Jahre im Mannheimer Büro von Shearman & Sterling (heute SZA Schilling, Zutt & Anschütz) Mandanten – unter anderem bei M&A-Projekten – begleitet.

Dr. Eschenfelder hat in Heidelberg und Freiburg sowohl Rechtswissenschaften als auch Volkswirtschaftslehre studiert. Im Jahr 2000 wurde er zur Anwaltschaft zugelassen. Er ist Mitglied in der VGR Gesellschaftsrechtliche Vereinigung, in der DIS Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit sowie im Verein zur Förderung der anwaltsorientierten Juristenausbildung der Universität Heidelberg. Zudem ist er als Lehrbeauftragter an der Universität Heidelberg tätig.

Katja Hilbig
Pressereferentin/Press Officer

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Anna-Schneider-Steig 22 (Rheinauhafen), 50678 Köln, Germany
Phone: +49 221 9937 25070
Fax: +49 221 9937 110
Mobile: +49 152 016 25070
katja.hilbig@luther-lawfirm.com
www.luther-lawfirm.com

Luther ist eine international tätige Rechtsanwaltsgesellschaft mit rund 350 Anwälten und Steuerberatern.

Die Sozietät ist an elf Standorten in Deutschland sowie in Brüssel, Budapest, London, Luxemburg, Shanghai und Singapur präsent.

Luther informiert regelmäßig über aktuelle rechtliche und steuerliche Themen.

Einen Überblick über unsere aktuellen Veranstaltungen finden Sie im Luther-Terminkalender

Geschäftsführer: Prof. Dr. Hans-Georg Hahn, Dr. Markus Sengpiel
Die Gesellschaft ist eingetragen beim Registergericht Köln
(Sitz der Gesellschaft) Nr. HRB 39853.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell