McDermott berät GENUI bei der Veräußerung ihrer Beteiligung an der Cherry AG

22.09.2021

Frankfurt a.M., 21. September 2021 –– McDermott Will & Emery hat die GENUI Sechste Beteiligungsgesellschaft mbH, eine Tochtergesellschaft des deutschen Private-Equity-Unternehmens GENUI Partners, bei ihrem erfolgreichen Exit beim Computerhersteller Cherry AG beraten.

GENUI verkaufte seinen verbleibenden Anteil von 12,5 % und platzierte rund drei Millionen Aktien bei institutionellen Anlegern zu einem Preis von 32,50 Euro pro Stück. Das Transaktionsvolumen beläuft sich auf insgesamt 98,5 Millionen Euro.


GENUI wurde im Jahr 2014 gegründet und investiert in mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum.

 

Die Cherry AG mit Hauptsitz in Deutschland ist ein weltweit tätiger Hersteller von Computer-Eingabegeräten mit den Schwerpunkten Office, Gaming, Industrie, Sicherheit, eHealth-Lösungen und Schalter für mechanische Tastaturen.

 

Hauck & Aufhäuser agierte als alleiniger globaler Koordinator und alleiniger Bookrunner bei der Platzierung.

 

Berater GENUI Sechste Beteiligungsgesellschaft mbH:

McDermott Will & Emery, Frankfurt: Simon Weiß (Federführung, Kapitalmarktrecht), Joseph Marx (US-Kapitalmarktrecht), Dr. Philipp Grenzebach (Corporate, Düsseldorf); Associate: Christoph Schäfer (Kapitalmarktrecht)

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell