Menold Bezler berät Habona beim Kauf von Nahversorgungsimmobilien

29.10.2020

Menold Bezler hat die Frankfurter Habona Invest Gruppe beim Erwerb von acht deutschen Lebensmittelmärkten vom Projektentwickler Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt beraten. Der Erwerb des Portfolios für einen Kaufpreis von mehr als 33 Mio. Euro erfolgte für den offenen Immobilienspezialfonds „Habona Deutsche Nahversorger (Inst.)“.

Das Portfolio besteht aus fünf Netto-Märkten, zwei Penny-Märkten und einem Rewe-Markt in Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Baden-Württemberg. Die Objekte aus dem „Schoofs-Portfolio“ befinden sich teilweise noch im Bau.

Menold Bezler hat Habona im Rahmen der Transaktion rechtlich und steuerlich beraten und im Vorfeld die Legal und Tax Due Diligence durchgeführt. Die Kanzlei ist regelmäßig für Habona bei deren Ankäufen für den Spezialfonds tätig. Kürzlich etwa beim Erwerb eines weiteren Portfolios aus drei Nahversorgungsimmobilien in Nordrhein-Westfalen mit einem Volumen von über 16. Mio. Euro.

Berater Habona Invest GmbH:

Menold Bezler (Stuttgart): Dr. Axel Klumpp (Partner), Dr. Jochen Stockburger (Partner, beide Federführung), Marc Ehrmann, LL.M., Felix Wolfrum, Steffen Bolai (Partner), Kai Florian Graf (alle Immobilienrecht), Nico Haldy (Partner), Clemens Mauch (beide Steuern)

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell