Mit vier neuen Praxisgruppen in die Zukunft – Noerr baut Marktauftritt im Bereich Litigation aus

01.02.2021

Frankfurt, 29. Januar 2021

Die Kanzlei Noerr stellt sich im Bereich Litigation neu auf und offeriert ihren Mandaten ab sofort ein noch passgenaueres Angebot für die Beilegung von Konflikten. Der neue Marktauftritt unterstreicht die führende Rolle der Kanzlei im Bereich Litigation.

Mehr als 100 Anwältinnen und Anwälte waren bislang in der von Dr. Anke Meier und Dr. Oliver Sieg geleiteten Praxisgruppe Prozessführung, Schiedsverfahren & ADR tätig. Das neue Beratungsportfolio umfasst die folgenden vier neuen Praxisgruppen:

Schiedsverfahren (Arbitration) unter Leitung von Dr. Anke Meier
Kollektiver Rechtsschutz & Massenverfahren (Class and Mass Action Defense) unter der Leitung von Hans Christian Kirchner
Gesellschafts- & Finanzrechtliche Streitigkeiten (Corporate & Financial Litigation) unter der Leitung von Christine Volohonsky
Haftung & Versicherung (Liability & Insurance) unter der Leitung von Dr. Oliver Sieg

Anke Meier und Oliver Sieg tragen auch künftig die Gesamtverantwortung für den gesamten Fachbereich Litigation, dem die vier neuen Praxisgruppen zugeordnet sind. Dem Bereich gehören auch die Praxisgruppen Compliance & Internal Investigations unter der Leitung von Dr. Torsten Fett und Dr. Sophia Habbe sowie Intellectual Property unter der Leitung von Dr. Tobias Dolde an.

„Mit der weiterentwickelten Aufstellung besetzen wir bestehende und neue Marktthemen besser und tragen den Bedürfnissen unserer Mandanten nach einer klaren Spezialisierung Rechnung“, sagt Anke Meier. „Das starke Wachstum der bisherigen Praxisgruppe hat auch eine Anpassung der Managementstrukturen erforderlich gemacht“, erläutert Oliver Sieg. Die Leitung der Praxisgruppen haben fachlich spezialisierte Partner übernommen, die zu den führenden Experten in ihren jeweiligen Fachgebieten zählen.

In den vergangenen Jahren hat Noerr bei der Vertretung von Unternehmen und Banken in Prozessen und Schiedsverfahren deutliche Zuwächse verzeichnet und verfügt über eines der europaweit größten Litigation-Teams, dem mehr als 160 auf streitige Verfahren spezialisierte Anwältinnen und Anwälte angehören. Die Kanzlei übernimmt häufig die Rolle des International Lead Counsel, der die Fäden in der Hand behält, wenn Agieren über mehrere Länder und Jurisdiktionen hinweg gefragt ist.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell