Mönning Feser Partner: Renommierte Insolvenz- und Sanierungsexperten schließen sich zusammen

04.07.2017

· Die auf Sanierung und Insolvenzabwicklung spezialisierte Sozietät Mönning & Partner und Sanierungsexperte Udo Feser mit seinem Team, ehemals Feser & Spliedt Partnergesellschaft, treten seit dem 1. Juli 2017 gemeinsam neu unter Mönning Feser Partner auf

· Mönning Feser Partner hat bundesweit 13 Standorte, ihre 11 Insolvenz- und Sachwalter werden an 25 Gerichten bestellt

· Neue Sozietät bündelt Kompetenzen in der außergerichtlichen und vorinsolvenzlichen Sanierungs- und Restrukturierungsberatung und baut die seit Einführung von ESUG eingeschlagenen Wege konsequent aus

Aachen, Berlin, 3. Juli 2017 Die bundesweit tätige auf Insolvenzen und Sanierungen spezialisierte Sozietät Mönning & Partner sowie Rechtsanwalt Udo Feser mit seinem Team, ehemals Feser & Spliedt Partnergesellschaft, schließen sich zusammen und firmieren seit dem 1. Juli 2017 gemeinsam unter Mönning Feser Partner.

Mönning Feser Partner ist mit 11 Insolvenz- und Sachwaltern an 13 Standorten aktiv. Die Experten der Kanzlei werden an 25 Insolvenzgerichten bundesweit bestellt. Sie können dabei auf die Erfahrung und Kompetenz von 19 Rechtsanwälten mit Zusatzqualifikationen als Fachanwalt oder Buchprüfer zurückgreifen.

„Wir treten mit dem neuen erweiterten Team flächendeckend in Deutschland an“, sagt Professor Dr. Rolf-Dieter Mönning, Partner und Mitnamensgeber bei Mönning Feser Partner. Man reagiere damit auf die veränderte Welt des Insolvenzrechts, die seit Einführung des Gesetzes zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) im Wandel ist. Dieser Wandel dürfte noch beschleunigt werden, wenn der von der EU-Kommission geforderte Gesetzesentwurf zu präventiven außergerichtlichen Restrukturierungsverfahren bis 2020 auch in Deutschland umgesetzt wird.

Die Sanierungsexperten der Sozietät haben ihre Qualität bereits in zahlreichen Eigenverwaltungen unter Beweis gestellt. „Die Zukunft liegt nicht mehr in der reinen Insolvenzabwicklung, sondern im Wesentlichen im Bereich der Sanierung und Restrukturierung“, sagt Udo Feser, Partner und Mitnamensgeber bei Mönning Feser Partner. Wer sanieren will, muss dazu über das erforderliche Know-how, den entsprechenden Unterbau sowie über qualitativ und quantitativ hervorragende Ressourcen verfügen. Die neuen Strukturen der Kanzlei sind darauf ausgerichtet, bestmögliche Sanierungs- und Abwicklungserfolge durch Bündelung von Kompetenz und Wissen im Wirtschaftsrecht zu gewährleisten, sagen Rolf-Dieter Mönning und Udo Feser. Beide Rechtsanwälte verbindet eine jahrzehntelange kollegiale Partnerschaft.

Mönning und Feser gewährleisten als Mitglieder des Gravenbrucher Kreises die Einhaltung höchster Qualitätsstandards, die für eine Zertifizierung nach InsO-Excellence erforderlich sind. Nur etwa 20 Insolvenzkanzleien in Deutschland sind berechtigt, das Excellence-Zeichen zur Dokumentation von Spitzenqualität in der Bearbeitung von Unternehmensinsolvenzen und -sanierungen zu führen. Selbstverständlich dokumentieren die Insolvenzverwalter und Sachwalter von Mönning Feser Partner die mittlerweile üblichen Zertifizierungen nach den Grundsätzen der ordnungsgemäßen Insolvenzverwaltung (GOI), ISO 9001 und ISO 9001 für Insolvenzverwalter.

Die Standorte

Mönning Feser Partner ist an folgenden Standorten vertreten:

Aachen, Berlin, Cottbus, Dortmund, Düsseldorf, Dresden, Gifhorn, Hagen, Hamburg, Hildesheim, Leipzig, Magdeburg, Recklinghausen

Mehr Informationen: www.mfp-law.com

Historie

Mönning Feser Partner ist hervorgegangen aus der Sozietät Mönning & Partner sowie dem Team von Udo Feser, ehemals Feser Spliedt Partnergesellschaft.

Mönning & Partner hatte sich seit ihrer Umfirmierung vor etwa 2 Jahren bereits stärker auch auf die außergerichtliche Sanierung und Restrukturierung von Unternehmen in der Krise konzentriert. Die Experten nutzten dabei die Erfahrung, die sie seit mehr als 35 Jahren bundesweit am Markt sammeln konnten und in fast 7000 Insolvenzverfahren und außergerichtlichen Sanierungen unter Beweis gestellt haben. Professor Dr. Rolf-Dieter Mönning und seine Partner verfügen über fundierte, langjährige und in der Praxis bewährte Erfahrungen in der Sanierung und Abwicklung von Insolvenzverfahren jeder Größe. So ist Mönning beispielsweise in der Öffentlichkeit unter anderem bekannt geworden als Insolvenzverwalter der Cargolifter AG, dem Herz- und Kreislaufzenztrum Dresden, der Cinque Moda, „Gambler“, Alemannia Aachen und der Adessa Moden GmbH.

Feser & Spliedt Partnergesellschaft war eine auf unternehmensrechtliche Beratung und Insolvenzverwaltung spezialisierte Partnerschaftsgesellschaft mit Niederlassungen an acht Standorten innerhalb Deutschlands. Die Kanzlei wurde 1984 von Rechtsanwalt Udo Feser gegründet und war seitdem kontinuierlich gewachsen. Nach dem Beitritt von Dr. Jürgen D. Spliedt wurde im Jahre 2000 die Partnerschaftsgesellschaft gegründet. Zuletzt bestand das Team aus 12 Rechtsanwälten mit verschiedenen Zusatzqualifikationen sowie weiteren juristischen und kaufmännischen Mitarbeitern. Bekannt wurde die Kanzlei durch Insolvenzmandate wie ECOSOIL Ost GmbH, Admiralspalast Kongress GmbH, Radio HUNDERT, 6 Medien GmbH, Deutsches Rotes Kreuz, Landesverband Berlin Rotes Kreuz e.V. oder auch Flughafen Süd-Brandenburg-Cottbus GmbH. Die Partnergesellschaft Feser & Spliedt wurde zum 1. Juli 2017 gekündigt.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell