Müller-Heydenreich, Beutler & Kollegen: Insolvenzverfahren Palast Entertainment GmbH - Vorläufige Insolvenzverwaltung – Auflösung des Geschäftsbetriebs

10.03.2008

Müller-Heydenreich, Beutler & Kollegen

Das Insolvenzgericht am Amtsgericht München hat Rechtsanwalt Axel Bierbach von der Münchener Rechtsanwalts-Kanzlei MHBK (Müller-Heydenreich, Beutler & Kollegen) am Donnerstag zum vorläufigen Insolvenzverwalter für die Palast Entertainment GmbH bestellt. Ein erstes Gespräch zwischen Axel Bierbach und dem Geschäftsführer der Palast Entertainment GmbH, Horst Bork, fand noch am selben Tag statt. Die in Ismaning bei München ansässige Palast Entertainment GmbH hatte am 29. Februar beim Amtsgericht München Insolvenzantrag gestellt.

„Der Geschäftsbetrieb ist mit der letzten Vorstellung am 1. März in München eingestellt worden“, teilte Bierbach mit. Das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen ist Produzent und Veranstalter der Dinner-Show „Witzigmann & Roncalli Bajazzo“, die in München, Frankfurt, Düsseldorf/Köln und Hamburg gastierte. Als Ursache für die Insolvenz nannte Bierbach den Mangel an Zuschauern, insbesondere an den Spielstätten in Köln und Hamburg. Alle Vorstellungen der Saison konnten Bierbach zufolge aber planmäßig stattfinden. Es seien keine Zuschauer auf ihren Eintrittskarten sitzen geblieben.

Die Löhne der rund 300 Saison-Arbeitnehmer hat die Palast Entertainment GmbH voll bezahlt. Die Verträge der Saison-Mitarbeiter sind inzwischen ausgelaufen. In der Verwaltung des Unternehmens sind noch zehn Mitarbeiter beschäftigt. Insgesamt machen etwa hundert Gläubiger Forderungen geltend. „Die Höhe der Gesamtverbindlichkeiten wird nun ermittelt. Dass Zahlungsunfähigkeit besteht, steht aber fest“, sagte Bierbach.

Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter Axel Bierbach ist spezialisiert auf Betriebsfortführungen in einem breiten Branchenspektrum, das von Industrieunternehmen bis zu Gastronomiebetrieben reicht. Er ist unter anderem Insolvenzverwalter für das Medienunternehmen Helkon Media, für die europäische Holdinggesellschaft des Benq Mobile-Konzerns, für die Telos Haus und Grund Holding sowie für die Münchener Traditionsgaststätte Nürnberger Bratwurst Glöckl.

Über Müller-Heydenreich, Beutler & Kollegen:

Die Kanzlei MHBK (Müller-Heydenreich, Beutler & Kollegen) ist eine seit vielen Jahren auf Insolvenzverwaltung spezialisierte Sozietät von Rechtsanwälten. Insgesamt drei Verwalter bearbeiten Insolvenzverfahren. Hierzu gehörten in den vergangenen Jahren unter anderem Großverfahren von Unternehmen wie Hettlage, Helkon Media, Wienerwald und Oldenbourg-Druckereibetriebe, die teilweise sehr erfolgreich saniert werden konnten.

Pressekontakt:

Nicole Huss

Romanstr. 3

80639 München

Tel.: 089/130 12-522

Fax: 089/130 12-586

Mobil: 0172/848 89 28

Mail: nicole.huss@gmx.net

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell