Neuer Partner: Thomas Lambrich verstärkt Arbeitsrecht bei Noerr / Kanzlei baut Fachbereich Employment & Pensions weiter aus

06.09.2012

Düsseldorf/Berlin, 5. September 2012. Die internationale Kanzlei Noerr verstärkt den Fachbereich Employment & Pensions mit einem erfahrenen Arbeitsrechtler: Dr. Thomas Lambrich wechselt zum 1. Oktober als Partner ins Berliner Büro. Gleichzeitig setzt die Kanzlei den Ausbau des Bereichs auch auf Associate-Ebene mit Neuzugängen weiter fort.

Thomas Lambrich kommt von der Berliner Arbeitsrechtsboutique Pusch Wahlig Legal, wo er ebenfalls bereits als Partner tätig war. Der insbesondere auf die Beratung im Tarif- und Betriebsverfassungsrecht spezialisierte 41-Jährige hat in den vergangenen Jahren durch mehrere Tariffähigkeits- und Tarifzuständigkeitsverfahren, bis hin zum Bundesarbeitsgericht, auf sich aufmerksam gemacht. Über besondere Expertise verfügt er zudem bei der arbeitsrechtlichen Beratung im Zusammenhang mit Unternehmensrestrukturierungen. „Gerade im Bereich Restrukturierung ist unsere Kanzlei mit einem fachbereichsübergreifenden Beratungsangebot exzellent aufgestellt. Thomas Lambrich ergänzt dieses Angebot mit seiner Erfahrung in idealer Weise“, sagt Dr. Andreas Butz, der bei Noerr den Fachbereich Employment & Pensions leitet.

Thomas Lambrich berät darüber hinaus mit Unternehmen aus der Medienbranche weitere Mandanten, die im besonderen Beratungsfokus der Kanzlei stehen. Begonnen hat Lambrich seine Karriere bei Baker & McKenzie und war zwischenzeitlich auch für die renommierte Medienrechtskanzlei Prinz Neidhardt Engelschall tätig. „Dr. Thomas Lambrich wird unser Team mit seinen Erfahrungen bereichern, die er in unterschiedlichen Branchen sammelte“, betont Andreas Butz. „Sein Zugang unterstreicht die Attraktivität unseres arbeitsrechtlichen Fachbereichs für herausragende Quereinsteiger.“

Thomas Lambrich freut sich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kollegen und betont: „Zum Wechsel bewogen hat mich die herausgehobene Stellung, die das Arbeitsrecht im Rahmen des Full-Service-Angebots bei Noerr einnimmt. Gemeinsam wollen wir das Geschäft am Standort Berlin weiter ausbauen.“ Noerr setzt als eine der wenigen Großkanzleien auf eine originäre Praxis mit eigenständigem Geschäft und einem herausragenden Mandatsportfolio, insbesondere im Bereich Re- und Umstrukturierungen.

Im Noerr-Fachbereich Employment & Pensions stehen die Zeichen weiter auf Wachstum: „Wir erweitern den Fachbereich derzeit nicht nur auf der Partner-Ebene mit hochkarätigen Neuzugängen“, sagt Andreas Butz und bekräftigt: „Diesen Weg werden wir konsequent fortsetzen und unsere Marktposition weiter ausbauen.“

So wechselt zeitgleich mit Thomas Lambrich der Arbeitsrechtler Dr. Stefan Schwab von Pusch Wahlig Legal zu Noerr. Auch Schwab ist auf die Beratung im Tarif- und Betriebsverfassungsrecht spezialisiert.

Insbesondere im Hinblick auf die Bedeutung des interdisziplinären Beratungsangebots verstärkte Noerr erst kürzlich den Fachbereich mit zwei weiteren Neuzugängen, die jeweils über branchenübergreifende Erfahrung verfügen: Dr. Martin Landauer wechselte zum 15. August in das Münchner Büro und Dr. Patrick Mückl verstärkte den Standort Düsseldorf. Spezialisiert sind beide auf die arbeitsrechtliche Beratung bei Restrukturierungen, Landauer zusätzlich auf Compliance. Landauer war bisher bei Gleiss Lutz tätig und Mückl bei CMS. Beide beginnen ihre Karriere bei Noerr als Senior Associates.

Im Zuge dieser Weiterentwicklung des Fachbereichs hat zudem Dr. Fabian Reissinger seine Tätigkeit als Associate bei Noerr aufgenommen. Weiter Einstellungen von Arbeitsrechtlern sind insbesondere auf Associate-Ebene kurzfristig geplant.

Noerr ist eine führende europäische Wirtschaftskanzlei mit 470 Professionals in Deutschland, Europa und den USA. Unser Kerngeschäft ist exzellente, partnergeführte und interdisziplinäre Rechts- und Steuerberatung, die wissenschaftlich fundiert, innovativ und ergebnisorientiert ist. Mit den Gesellschaften der Noerr-Gruppe entwickeln wir zudem nachhaltige Lösungen für Finanzierung und Management.

www.noerr.com

Matthias Schulte
PR-Manager
Assessor jur.
Noerr LLP
Börsenstraße 1
60313 Frankfurt am Main / Germany
T +49 69 971477418
F +49 69 971477100
M +49 171 9777705
matthias.schulte@noerr.com

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell