NEUER PROMINENTER ZUGANG IM ARBEITSRECHT BEI GREENFORT

07.09.2006

GREENFORT

Frankfurt am Main, 6. September 2006 - GREENFORT verstärkt sich auf dem Gebiet des Arbeitsrechts

durch die Aufnahme von Dr. Jens-Wilhelm Oberwinter, LL.M. (Wellington). Dr. Oberwinter

war zuvor als Rechtsanwalt in der Practice Group "Employment and Pensions" des Frankfurter

Büros der internationalen Kanzlei Baker & McKenzie tätig.

"Wir freuen uns sehr, mit Jens-Wilhelm Oberwinter eine hervorragende Anwaltspersönlichkeit für

uns gewonnen zu haben. Er beeindruckt nicht nur durch seine fachliche Qualifikation, internationale

Erfahrung und Präsenz im Markt, sondern passt vor allem auch persönlich ausgezeichnet zu

uns.. Jens-Wilhelm Oberwinter wird uns im Arbeitsrecht enorm verstärken und unseren Anspruch

auf persönliche Beratung auf höchstem Niveau unterstreichen", kommentiert Dr. Mark Lembke,

für Arbeitsrecht zuständiger Partner bei GREENFORT.

Dr. Jens-Wilhelm Oberwinter verfügt über umfangreiche Beratungspraxis und ausgewiesene

internationale Kompetenz. Er berät namhafte deutsche und internationale Mandanten in sämtlichen

Fragen des Arbeitsrechts, insbesondere bei Umstrukturierungen, Angelegenheiten der

Betriebsverfassung und des Tarifrechts, und besitzt große Erfahrung bei der Ausgestaltung von

Vergütungsmodellen, betriebsrentenrechtlichen Fragestellungen, Anstellungs- und Auflösungsvereinbarungen

sowie gerichtlichen und außergerichtlichen Verhandlungen. Dr. Oberwinter war

u.a. beim Erwerb des Versandhandelsunternehmens Müller & Weygandt durch PPM Ventures,

beim Erwerb des Dentaltechnikherstellers Sirona durch Madison Dearborn sowie beim Erwerb

der Vacuumschmelze GmbH & Co. KG durch One Equity Partners tätig. Jüngst beriet er bei der

Verhandlung eines Modelltarifvertrages für die ING-DiBa AG und der arbeitsrechtlichen Restrukturierung

verschiedener Unternehmen der Metall- und Papierherstellungsbranche.

GREENFORT berät zahlreiche namhafte deutsche und internationale Mandanten im Arbeitsrecht,

wie etwa Goodyear Dunlop, J.P. Morgan, Flowserve, LSG Sky Chefs und Nintendo.

GREENFORT ist eine unabhängige Wirtschaftskanzlei mit internationaler Ausrichtung. Alle

Partner waren zuvor mehrere Jahre bei Freshfields Bruckhaus Deringer oder Hengeler Mueller

tätig. GREENFORT hat einen sehr persönlichen Beratungsansatz. Schwerpunkte setzt die

Kanzlei auf Gesellschaftsrecht, Mergers & Acquisitions / Private Equity und Arbeitsrecht. Weitere

Informationen unter: www.greenfort.de.

Kontakt:

Partnerschaft von Rechtsanwälten

Grüneburgweg 149

D-60323 Frankfurt am Main

Internet: www.greenfort.de

Ansprechpartner:

Dr. Mark Lembke

Fon: +49 (69) 97 99 58 - 0

Fax: +49 (69) 97 99 58 - 10

Email: lembke@greenfort.de

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell