Noerr begleitet Compleo Charging Solutions AG erfolgreich an die Frankfurter Wertpapierbörse

21.10.2020

 

Frankfurt, 20. Oktober 2020.

Noerr hat die Konsortialbanken COMMERZBANK und ODDO BHF bei dem erfolgreichen Börsengang der Compleo Charging Solutions AG ("Gesellschaft"), eines führenden deutschen Spezialanbieters von Ladelösungen für Elektrofahrzeuge, an die Frankfurter Wertpapierbörse beraten. Die Aktien der Gesellschaft werden ab dem 21. Oktober 2020 im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert sein.

Insgesamt konnten 1.656.000 Aktien der Gesellschaft zu einem Preis von EUR 49,00 pro Aktie erfolgreich bei internationalen institutionellen Investoren und Privatanlegern in Deutschland platziert werden. Die Platzierung umfasste 900.000 neue Aktien aus einer Kapitalerhöhung und 756.000 Aktien aus dem Bestand der Altaktionäre, einschließlich 216.000 Aktien im Zusammenhang mit einer Mehrzuteilungsoption („Greenshoe-Option“). Unter der Annahme einer vollständigen Ausübung der Greenshoe-Option beläuft sich das gesamte Angebotsvolumen auf rund EUR 81 Mio. Der der Gesellschaft zurechenbare Bruttoerlös beläuft sich auf etwa EUR 44 Mio. Das Unternehmen plant, den Nettoerlös zur Finanzierung seiner Wachstumsstrategie zu verwenden.

Im Zusammenhang mit dem Börsengang agierte die COMMERZBANK als Sole Global Coordinator und zusammen mit ODDO BHF als Joint Bookrunner.

Rechtlich hat ein Team von Noerr um Dr. Laurenz Wieneke und Dr. Julian Schulze De la Cruz den Börsengang begleitet. Das Team hatte zuletzt auch schon TAG Immobilien bei der erfolgreichen Platzierung einer Wandelanleihe über 470 Millionen Euro und einem Rückkaufangebot für bestehende Wandelschuldverschreibungen umfassend beraten. Darüber hinaus hat Noerr in diesem Jahr auch schon mehrere weitere Aktienemissionen, wie u.a. die Kapitalerhöhungen von DFV Deutsche Familienversicherung, Deutsche Konsum REIT-AG, Deutsche Industrie REIT-AG und windeln.de, erfolgreich begleitet.

Berater Compleo Charging Solutions AG: Noerr LLP

Dr. Laurenz Wieneke, Dr. Julian Schulze De la Cruz (gemeinsame Federführung), Dr. Dominik Kloka (alle Kapitalmarktrecht, Frankfurt), Dr. Stephan Schulz (Kapitalmarktrecht, Hamburg), Dr. Matthias Geurts, Dr. Martin Haisch (beide Steuern, Frankfurt), Dr. Stefan Schwab (Arbeitsrecht, Berlin), Christian Mayer (Energie, München)

Associates: Thomas Thies, Dr. Dirk Buken, Dr. Philip Schmoll (alle Kapitalmarktrecht, Frankfurt), Dr. Jan Hoffmann-Linhard (Kapitalmarktrecht, Hamburg)

 

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell