Noerr berät Bankenkonsortium bei landesverbürgter Konsortialfinanzierung zugunsten der Adler Modemärkte AG

14.05.2020

Frankfurt, 13. Mai 2020.

Noerr hat das Bankenkonsortium bei einer Konsortialfinanzierung über 69 Millionen Euro zugunsten der Adler Modemärkte AG beraten. Das Darlehen soll dem Unternehmen zusätzliche finanzielle Spielräume zur Stabilisierung des Betriebs und zur langfristigen Finanzierung verschaffen.

Der Konsortialkredit wird durch eine Bürgschaft des Freistaats Bayern (handelnd durch die LfA Förderbank Bayern) zu 90% besichert (unter Einbeziehung einer Rückbürgschaft des Landes Nordrhein-Westfalen). In der COVID-Krise bieten Landesbürgschaften für Banken und Kreditnehmer eine interessante und in der Umsetzung zeitsparende Alternative zu den aktuellen KfW-Programmen.

Die im Prime Standard der Wertpapierbörse Frankfurt gelistete Adler Modemärkte AG gehört zu den führenden Textileinzelhandelsketten in Deutschland und betreibt insgesamt 171 Modemärkte in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz.

Berater Bankenkonsortium: Noerr LLP

Andreas Naujoks und Dr. Torsten Wehrhahn (gemeinsame Federführung), Patrick Geist (alle Banking & Finance, Frankfurt), Dr. Dorothee Prosteder (Restrukturierung, München), Simone Schönen (Restrukturierung, Hamburg)

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell