Nörr berät bei Bildung des zweitgrößten Papiergroßhändlers in Europa

09.06.2005

Nörr Stiefenhofer Lutz

München. Der Frankfurter Gesellschaftsrechtler Dr. Laurenz Wieneke von Nörr Stiefenhofer Lutz berät den finnischen Papierkonzern Stora Enso bei der Übernahme des Ettlinger Papiergroßhändler Schneider & Söhne - und damit bei der Bildung des zweitgrößten Papiergroßhändlers in Europa. Ein Memorandum of Understanding (MOU) der beiden enternehmen sieht vor, dass Stora Enso alle Anteile an Schneider & Söhne erwirbt. Den Wert des Zielunternehmens schätzt Stora Enso nach eigenen Angaben auf 450 Millionen Euro. Der Kauf soll vollständig aus Barmitteln finanziert werden. Im dritten Quartal dieses Jahres soll die Transaktion abgeschlossen sein.

Stora Enso beschäftigt rund 45.000 Mitarbeiter in mehr als 40 Ländern. Der Umsatz betrug im vergangenen Jahr 12,4 Milliarden Euro. Die Aktien des Konzerns sind neben Helsinki auch in Stockholm und New York gelistet.

Nörr Stiefenhofer Lutz für Stora Enso

 

Gesellschaftsrecht: Dr. Laurenz Wieneke, LL.M., (Partner)

 

Gesellschaftsrecht, Umweltrecht und Koordination der Due Diligence: Petra Samson (Associate)

 

beide Frankfurt

 

 

Menold Bezler für Schneider & Söhne

 

Rudolf Bezler, Stuttgart

Weitere Informationen:

 

Dr. Michael Neumann

 

NOERR STIEFENHOFER LUTZ

 

Rechtsanwaelte Steuerberater Wirtschaftspruefer • Partnerschaft

 

Brienner Str. 28

 

80333 Muenchen / Germany

 

Tel. ++49 (0) 89-28 628-226 / Mobil: ++49 (0) 171-12 51 428

 

Fax ++49 (0) 89-28 01 10

 

E-Mail: michael.neumann@noerr.de

Sitz der Partnerschaft ist Muenchen • Amtsgericht Muenchen PR 512

 

The registered office of the Partnerschaft (limited liability partnership under German law) is in Munich

 

Eine Liste der Partner finden Sie unter / A list of our partners is available at www.noerr.de

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell