Noerr berät Circular Resources beim Erwerb von Duales System Deutschland - Der Grüne Punkt

12.08.2022

London/Hamburg, 11. August 2022

Unter Leitung von Dr. Thomas Schulz und Dr. Moritz Nikolaus Koch hat unsere Kanzlei Circular Resources, ein Recyclingunternehmen für Kunststoffabfälle, umfassend bei der Akquisition der Duales System Deutschland Gruppe (DSD) einschließlich der dazugehörigen Unternehmen Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH und Systec Plastics GmbH beraten. Verkäuferin ist ein verbundenes Unternehmen von H.I.G. Capital.

Circular Resources hat die gesamte DSD-Unternehmensgruppe erworben, um die branchenweit erste integrierte mechanische und chemische Recyclinglösung für Kunststoffverpackungsabfälle zu schaffen. Es wird erwartet, dass die Vereinbarung weitere Synergien zwischen dem mechanischen und dem chemischen Recycling von Kunststoffabfällen in Europa freisetzen wird, die es ermöglichen, Kunststoffe, die derzeit aus der Wertschöpfungskette verloren gehen, wieder in den Recyclingkreislauf zurückzuführen.

Das Management der DSD-Unternehmensgruppe wird sich an dem neuen Unternehmen beteiligen. Daneben werden Ralf Huep (ehemals Advent International) und Karl-Georg Altenburg (ehemals JP Morgan) als Non-Executive Chairman bzw. Director der Holdinggesellschaft der DSD- Unternehmensgruppe fungieren.

Circular Resources wurde von dem Unternehmer Carlos Monreal gegründet, um eine zentrale Anlaufstelle für das Recycling von Kunststoffabfällen zu schaffen. Carlos Monreal, ist auch Gründer und CEO des führenden chemischen Recyclingunternehmens Plastic Energy. Durch den Zusammenschluss mit DSD, Der Grüne Punkt entsteht ein groß angelegter Anbieter von Lösungen für die Kreislaufwirtschaft in Europa mit einem gesicherten, stabilen und hochwertigen Zufluss von Rohstoffen für das Recycling.

Der Grüne Punkt wurde 1990 als weltweit erstes duales System gegründet, um die flächendeckende Sammlung gebrauchter Verkaufsverpackungen transparent und kosteneffizient zum Vorteil der Verbraucher zu gestalten. Im Laufe der Zeit hat DSD eigene Recyclingaktivitäten entwickelt und ist ein integraler Bestandteil der gesamten Wertschöpfungskette in der Kreislaufwirtschaft geworden.

Hier finden Sie die Pressemitteilung von Der Grüne Punkt:

www.gruener-punkt.de/de/unternehmen/news/details/eine-ganzheitliche-loesung-fuer-das-kunststoffrecycling

Berater Circular Resources: Noerr Partnerschaftsgesellschaft mbB

Leitung: Dr. Thomas Schulz (Partner, Private Equity London), Dr. Moritz Nikolaus Koch (Associated Partner, Private Equity, Hamburg)

Arbeitsrecht
Dr. Wolfgang Wittek (Associated Partner), Nathalie Kibler (Senior Associate, Hamburg)

Commercial
Dr. Felix Muhl (Partner), Dr. Jasmin Schulzweida (Senior Associate, Hamburg)

Finanzdienstleistungsaufsicht
Dr. Viktoria Blume (Associate, Düsseldorf)

Gewerblicher Rechtsschutz
Katja Steinthaler (Senior Associate, München)

Kartellrecht
Dr. Till Steinvorth (Partner), Jan-Hendrik Fitzl (Associate, Hamburg)

Mergers & Acquisition/Corporate
Sebastian Diehl (Associated Partner, London), Vanessa Wüsthoff (Senior Associate), Bettina Raschke (Associate) Dr. Adrian Bruhns (Associate, Hamburg)

Regulierung & Governmental Affairs
Hendrik Schlutt (Counsel, Berlin)

Steuerrecht
Dr. Florian-Felix Marquardt (Associated Partner, Berlin)

Telekommunikation/Datenschutz
Henrike von dem Berge (Senior Associate), Dr. Max von Schönfeld (Associate, Berlin)

Weitere Berater von Circular Resources waren Raymond James, Marlborough Partners, Credit Suisse, CirCap, King & Spalding, NautaDutilh, Deloitte und BCG.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell