Nörr berät siegreiche Bieter für Fußball-Fernsehrechte

23.12.2005

Nörr Stiefenhofer Lutz

München, 21. Dez. 05. Arena Sport Rechte und Marketing GmbH, eine Tochtergesellschaft des Kabelnetzbetreibers Unity Media mit den Netzen Ish, Easy und Telecolumbus, hat den Zuschlag für die Rechte zur Ausstrahlung der Fußball-Bundesliga im Bezahlfernsehen erhalten. In dem Verfahren der Deutschen Fußball Liga zur Vergabe der Rechte ließ sich das Unternehmen von den Sportrechts-Experten Dr. Alexander Liegl und Dr. Alexander Birnstiel von Nörr Stiefenhofer Lutz in München beraten.

Es war das erste Mal, dass Fernsehrechte für die erste und zweite Bundesliga in einem Bieterverfahren vergeben wurden. Auslöser für dieses Verfahren war Druck der europäischen Wettbewerbsbehörde in Brüssel. Arena setzte sich dabei gegen den Bezahl-Fernsehsender Premiere durch. Die Rechte für das frei empfangbare Fernsehen gingen unter anderem wieder an die ARD.

Inhaber der Übertragungsrechte für das Bezahlfernsehen ist die Arena Sport Rechte Marketing GmbH. Untiy Media ist Alleingesellschafterin. Der Vertrag läuft drei Jahre.

Laut Presse-Berichten beläuft sich der Gesamterlös der Liga für die TV und IP TV Verwertungsrechte für die kommenden drei Spielzeiten auf mehr als 1,2 Milliarden Euro. Das entspricht rund 420 Millionen Euro pro Saison.

Berater Arena Sport Rechte Marketing, Unity Media und BC Partners: Nörr Stiefenhofer Lutz

 

Sportrecht, Medienrecht und Gesellschaftsrecht: Dr. Alexander Liegl, Dr. Alexander Birnstiel (beide Partner, München)

 

Associate Gesellschaftsrecht: Dr. Klaus Berner, München

 

Markenrecht: Jan Krekel, LL.M. (Senior Professional, München)

Berater Deutsche Fußball Liga

 

Inhouse, Dr. Thomas Summerer, Chefjustiziar der Liga

Weitere Informationen:

Dr. Michael Neumann

 

NOERR STIEFENHOFER LUTZ

 

Rechtsanwaelte Steuerberater Wirtschaftspruefer * Partnerschaft

 

Brienner Str. 28

 

80333 Muenchen / Germany

 

Tel. ++49 (0) 89-28 628-226 / Mobil: ++49 (0) 171-12 51 428

 

Fax ++49 (0) 89-28 01 10

 

E-Mail: michael.neumann@noerr.com

 

Sitz der Partnerschaft ist Muenchen * Amtsgericht Muenchen PR 512

 

The registered office of the Partnerschaft (limited liability partnership under German law) is in Munich

 

Eine Liste der Partner finden Sie unter / A list of our partners is available at www.noerr.de

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell