Noerr verstärkt Praxisgruppe Corporate/M&A mit Industrieexpertin Carmen Böhn

09.08.2019

Frankfurt, 9. August 2019.

Dr. Carmen Böhn verstärkt zum 15. September die Praxisgruppe Corporate/M&A der Kanzlei Noerr am Standort Frankfurt. Sie war bisher Legal Counsel bei Bilfinger SE und wechselt als Associated Partner zu Noerr.

Beim Industriedienstleister Bilfinger war Carmen Böhn Syndikusrechtsanwältin mit Schwerpunkten auf M&A, Umstrukturierungen und Gesellschaftsrecht. Zuvor war sie mehrere Jahre als Rechtsanwältin bei Clifford Chance tätig und hat dort Industrieunternehmen sowie Mandanten aus dem Finanz- und Bankensektor bei ihren M&A-Aktivitäten und gesellschaftsrechtlichen Strukturierungen begleitet. Über besondere Expertise verfügt Carmen Böhn in der Automobilindustrie und bei der transaktionsseitigen Begleitung von Digitalisierungsprojekten.

„Wir freuen uns, dass wir mit Carmen Böhn eine ausgewiesene Industrieexpertin für unsere Praxisgruppe gewinnen konnten“, betont Dr. Alexander Hirsch, Co-Leiter Corporate/M&A bei Noerr. „Dies gilt auch im Hinblick auf unsere Corporate-Beratung im Zusammenhang mit Digitalthemen.“ Co-Leiter Dr. Florian Becker unterstreicht: „Sowohl bei der laufenden gesellschaftsrechtlichen als auch bei der transaktionsbegleitenden Beratung zählt Noerr zu den Stammkanzleien zahlreicher Unternehmen und Konzerne aus der Industrie. Gemeinsam mit Carmen Böhn werden wir unsere Marktposition im Industriesektor weiter ausbauen.“

„Noerr ist eine dynamische Kanzlei an der Marktspitze mit einem beeindruckenden Track Record im Bereich Corporate“, sagt Carmen Böhn. „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit meinen neuen Kolleginnen und Kollegen.“

Noerr zählt mit der von Florian Becker (München) und Alexander Hirsch (Düsseldorf) geleiteten Praxisgruppe zu den führenden Kanzleien für Corporate/M&A. Der Schwerpunkt liegt auf der Begleitung nationaler und grenzüberschreitender Transaktionen, deren Finanzierung, öffentlichen Übernahmen, anspruchsvollen aktien- und konzernrechtlichen Gestaltungsfragen sowie auf der Reorganisation und Restrukturierung von Unternehmen.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell