Orrick, Herrington & Sutcliffe LLP: Hölters, Kommentar Aktiengesetz und Neuauflage "Handbuch Unternehmenskauf" erschienen

15.11.2010

Düsseldorf – Ende Oktober 2010 ist im Verlag C. H. Beck/Vahlen ein neuer Kommentar zum Aktiengesetz erschienen. Herausgeber ist Orrick Hölters & Elsing Partner Dr. Wolfgang Hölters, der selbst die besonders praxisrelevanten Vorschriften zur Vorstandshaftung kommentiert. Daneben haben auch Prof. Dr. Olaf Müller-Michaels und Dr. Markus Weber aus dem Düsseldorfer Orrick Hölters & Elsing Büro als Autoren mitgewirkt. Von ihnen stammen u. a. die Kommentierungen der restlichen Vorschriften zum Vorstand, zum Squeeze-out sowie zu den aktienrechtlichen Straftatbeständen. Der Kommentar ist insoweit eine vielbeachtete Neuerscheinung neben den bereits vorhandenen Kommentaren zum Aktiengesetz, als es sich um die erste, ausschließlich von erfahrenen Praktikern bearbeitete Kommentierung handelt, die zudem in einem leicht handhabbaren, einbändigen Format erschienen ist.

Kurz zuvor ist im Verlag Dr. Otto Schmidt die siebte, wesentlich erweiterte Auflage des ebenfalls von Dr. Wolfgang Hölters herausgegebenen "Handbuch Unternehmenskauf " erschienen. Der "Hölters" ist das deutsche Standardwerk für M&A-Transaktionen.amp; Mitautoren von Orrick Hölters & Elsing sind Dr. Oliver Duys, Dr. Kerstin Henrich, Prof. Dr. Olaf Müller-Michaels, Dr. Stefan Weinheimer und Dr. Christoph Wetzler.

Mit diesen Werken verdeutlicht Orrick Hölters & Elsing seine besondere Stärke bei aktienrechtlichen und M&A-Themen. Praktisches Know-how wird durch wissenschaftliche Kompetenz unterstützt.

Über Orrick

Orrick, Herrington & Sutcliffe LLP ist eine weltweit tätige Rechtsanwaltskanzlei mit mehr als 1.100 Rechtsanwälten in Nordamerika, Europa und Asien. Die Sozietät konzentriert sich auf die Gebiete Prozessvertretung, Beratung bei komplexen und neuartigen Finanzierungen sowie auf Unternehmenstransaktionen. Zu Orricks Mandanten zählen Unternehmen aus den Fortune 100, führende Industrie- und Finanzkonzerne, Geschäfts- und Investmentbanken, Wachstumsunternehmen, öffentliche Unternehmen und Verwaltungen, Start-Up-Unternehmen, sowie Privatpersonen. Orrick unterhält 22 Büros in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hong Kong, London, Los Angeles, Mailand, Moskau, New York, Orange County, Paris, Peking, Portland, Rom, Sacramento, San Francisco, Seattle, Shanghai, Silicon Valley, Taipei, Tokio und Washington, D.C.

Pressekontakt: Ina Vieweg, + 49 211 3678 7- 270, ivieweg@orrick.com

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell