Orrick: Neues Management Team in Deutschland - Dr. Oliver Duys und Dr. Christoph Brenner

15.04.2019

12. April 2019 – Die M&A und Private Equity Partner Dr. Oliver Duys (Düsseldorf) und Dr. Christoph Brenner (München) sind das neue Management Team der deutschen Orrick Büros.

Während Dr. Oliver Duys bereits seit 2013 Co-Managing-Partner ist, folgt Dr. Christoph Brenner dem Düsseldorfer M&A und Private Equity Partner Dr. Wilhelm Nolting-Hauff, der den weiteren Ausbau seines erfolgreich aufgebauten German China Desk vorantreiben wird, mit dem Orrick bereits zahlreiche chinesische Unternehmen bei ihren Investments in Deutschland beraten hat.

Das neue Managementteam wird sich darauf konzentrieren, den erfolgreichen Wachstumskurs in beiden deutschen Büros mit ausgewählten Quereinsteigern und internen Partnerernennungen fortzusetzen. Der Schwerpunkt liegt dabei weiterhin auf den Bereichen M&A/Corporate, Private Equity, Venture Capital sowie Arbitration/Litigation.

In den letzten Jahren ist das Team in Büros in Düsseldorf und München mit Unterstützung von Dr. Oliver Duys und Dr. Wilhelm Nolting-Hauff auf mehr als 50 Anwälte angewachsen, die sich auf die Sektoren Technology & Innovation, Energy & Infrastructure und Finance konzentrieren. Die deutsche Praxis, die eng mit den Kolleginnen und Kollegen in den internationalen Orrick Büros zusammenarbeitet, genießt einen ausgezeichneten Ruf, insbesondere in den Bereichen M&A und Private Equity, Venture/Tech und Arbitration/Litigation.

Auch als Arbeitgeber genießt Orrick einen ausgezeichneten Ruf, der gerade erst mit dem 25. Platz im Arbeitgeberranking azur 100 2019 mit der besten Mitarbeiterzufriedenheit aller großen Kanzleien in Deutschland bestätigt wurde.

Dr. Oliver Duys ist sowohl von JUVE als auch von Legal 500 für seine M&A- und Private Equity-Arbeit anerkannt und berät seine Mandanten bei einigen der komplexesten internationalen Transaktionen. Dr. Christoph Brenner ist ein renommierter Private Equity Partner, der seit 2017 bei Orrick tätig ist und seitdem maßgeblich dazu beigetragen hat, die Private Equity Praxis von Orrick in Europa weiter zu stärken.

Zu den jüngsten Mandaten der deutschen Praxis gehören unter anderem die Beratung der Westag & Getalit AG bei der öffentlichen Übernahme durch die Broadview Industries AG, die Beratung von EQT beim Verkauf der E.I.S. Aircraft Operations an QinetiQ, die Beratung der chinesischen Advanced Technology & Materials beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an COTESA, die Vertretung der Republik Nordmazedonien in einer Investitions-Schiedsverfahren, die Beratung von M12, der Corporate Venture Capital Einheit von Microsoft, bei ihrem Investment in das Berliner Startup TwentyBN und die Pro-Bono-Beratung des Impact Investment Fonds Kawisafi / Acumen bei einem Serie A Investment in ein deutsches Startup.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell