Orrick veröffentlicht Leitfaden: Tech-Unternehmen durch die Krise führen

26.05.2020

25. Mai 2020 – Wirtschaftliche Krisen können jedes Unternehmen hart treffen, aber die COVID-19-Pandemie zeigt wie bereits die Finanzkrise in 2008 und 2009, dass die Auswirkungen auf Start-ups besonders gravierend sein können. Ein sich rapide eintrübendes Investitionsumfeld und Umsatzausfälle werden schnell existenzbedrohend und Jungunternehmer sehen sich zahlreichen Herausforderungen auf einmal ausgesetzt, auf die sie schnell und angemessen reagieren müssen.

In dem mehr als 120 Seiten starken Leitfaden geben wir einen umfassenden Überblick über einige der für Start-ups nun besonders relevanten Themen und zeigen auf, wie Start-ups und Gründer jetzt die richtigen Weichen stellen können. Themen des neuen Guides sind u.a.:

Überwachungspflichten und Haftungsrisiken für Geschäftsführer und den Beirat in der Unternehmenskrise

Reduzierung und Flexibilisierung der Personalkosten

Wenn IP- und IT- Dienstleister insolvent werden

Datenschutz und IT-Sicherheit im Home-Office

Vertragsmanagement und Neuverhandlungen

Streitigkeiten mit Insolvenzbezug und Prozessfinanzierung

Restrukturierung von Finanzierungsvereinbarungen einschl. Steuerfolgen

Der bilinguale Leitfaden erscheint als sechste Ausgabe der Orrick Legal Ninja Se-ries (OLNS), mit der Orrick die Gründerszene in Deutschland stärken und näher an die Tech-Branche in den USA heranführen möchte. Vor OLNS#6 sind bereits die Publikationen OLNS#1 zu Venture Debt, OLNS#2 zu Wandeldarlehen, OLNS#3 zu Arbeitsrecht für Technologieunternehmen, OLNS#4 zu Corporate Venture Capital und OLNS#5 zu Venture-Finanzierungen in Zeiten von Covid-19 erschienen.

Der Guide kann kostenlos hier abgerufen werden:

www.orrick.com/de-DE/Insights/2020/05/Orrick-Legal-Ninja-Series-OLNS-6-Leading-Tech-Companies-through-a-Downturn

Bei der Vorbereitung von OLNS#6 stützte sich unser internationales und interdisziplinäres Orrick-Team wiederum auf die Erfahrung aus der Beratung und Vertretung von mehr als 2.700 Technologieunternehmen weltweit und den international führenden Venture- und Private Equity-Investoren. Orrick wurde in der Bay Area gegründet, ist eine der weltweit führenden Technologiekanzleien und wird von PitchBook seit 17 Quartalen in Folge auf Platz 1 für Venture Capital Transaktionen in Europa geführt (Q1 2020).

In Deutschland hat Orrick in jüngster Zeit u.a. den Münchener Luftfahrt Pionier Lilium bei dessen Finanzierungsrunde über $240 Millionen mit Tencent, Atomico, Freigeist und LGT sowie Coatue Management, einer der größten dedizierten Technologiefonds der Welt, als Lead Investor bei einer Series A2 Finanzierungsrunde über $30,2 Millionen des Berliner Startups Choco beraten.

Weitere Informationen zu unserer deutschen Technology Transactions Praxis, mit ausgewählten Transaktionen und weiteren Publikationen finden Sie hier (nur in Englisch): www.orrick.com/Practices/Technology-Transactions-Germany.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell