P+P berät bieterseitig bei öffentlicher Übernahme der 11 88 0 Solutions AG

17.09.2019

P+P Pöllath + Partners hat die united vertical media GmbH, Nürnberg, beim freiwilligen, öffentlichen Übernahmeangebot an die Aktionäre der 11 88 0 Solutions AG, Essen, beraten. Die united vertical media GmbH hat als Bieterin am 23. Juli 2019 ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für die 11 88 0 Solutions AG veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich die Bieterin 45,46% des Grundkapitals der 11 88 0 Solutions AG durch Erwerbe und den Abschluss von bedingten Kaufverträgen gesichert. Die den Aktionären der 11 88 0 Solutions AG im Rahmen des Übernahmeangebots angebotene Gegenleistung betrug 1,87 Euro in bar je Aktie, was einem attraktiven Aufschlag von ca. 34,53% auf den volumengewichteten Drei-Monats-Durchschnittskurs entsprach.

Das Übernahmeangebot stand unter der Bedingung der Freigabe durch das Bundeskartellamt. Diese ist am 12. Juli 2019 eingetreten.

Die Frist zur Annahme des Übernahmeangebots lief am 20. August 2019, 24:00 Uhr MEZ ab. Die Gesamtzahl der 11 88 0 Solutions AG Aktien, für die das Angebot angenommen worden war, zuzüglich der Aktien, die von der Bieterin bereits gehalten wurden, belief sich an diesem Tag auf rund 67,17% des Grundkapitals der Gesellschaft. Die weitere Annahmefrist lief am 6. September 2019, 24:00 Uhr MEZ ab. Zu diesem Zeitpunkt belief sich die gesamte Annahme- und Beteiligungsquote der Bieterin auf 72,30%. Das Übernahmeangebot ist am 16. September 2019 vollzogen worden.

Die united vertical media GmbH ist eine Gesellschaft der Müller Medien Gruppe. Die Müller Medien Gruppe engagiert sich überwiegend im Bereich klassischer Verzeichnisprodukte sowie im lokalen Rundfunk- und TV-Segment, bei Wochenblättern sowie im digitalen Bereich. Unter anderem zählen die Beteiligungen an über 30 Radiosendern wie z.B. Radio Charivari dazu. Die 11 88 0 Solutions AG (früher Telegate AG) ist im Online-Marketing und in der Telefonauskunft tätig.

P+P Pöllath + Partners beriet die united vertical media GmbH im Rahmen der Transaktion gesellschafts- und kapitalmarktrechtlich mit dem folgenden Münchner Team:

* Dr. Eva Nase (Partnerin, Aktien- und Konzernrecht sowie Kapitalmarktrecht, Federführung)
* Dr. Sebastian Seier (Senior Associate, Aktien- und Konzernrecht, Kapitalmarktrecht)
* Christoph-Alexander May (Associate, Aktien- und Konzernrecht, Kapitalmarktrecht)
* Moritz Lehnert (Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Aktien- und Konzernrecht, Kapitalmarktrecht).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell