PLUTA-Sanierungsexperte Michael Bremen ist vorläufiger Insolvenzverwalter der RP Vertriebsgesellschaft mbH

18.02.2020

Düsseldorf, 18. Februar 2020. Die in der Motorsport- und Tuning-Szene unter den Marken IronForce und Ring-Police bekannte RP Vertriebsgesellschaft GmbH aus Erkelenz hat am 10. Februar 2020 wegen eines Liquiditätsengpasses einen Eigenantrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Mönchengladbach gestellt. Das Insolvenzgericht ordnete daraufhin noch am gleichen Tag Sicherungsmaßnahmen an und bestellte Rechtsanwalt Michael Bremen von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

RP Vertriebsgesellschaft mbH betreibt in Erkelenz eine Tuningwerkstatt und einen Autohandel. Sie ist dabei auf den An- und Verkauf von Old- und Youngtimer der Marke Porsche spezialisiert. Daneben ist RP Vertriebsgesellschaft mbH auch im Motorsport aktiv. So fuhr sie in der vergangenen Saison in der ADAC GT Masters-Serie mit einem eigenen Rennteam. Dabei erzielte das unter dem Namen „IronForce by Ring Police“ startende Fahrerduo nicht nur sportliche Höchstleistungen, sondern bot Zuschauern Rennsport zum Anfassen, etwa durch freien Zugang zum Fahrerlager, den Boxen und der Boxengasse.

Mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wird der Geschäftsbetrieb der RP Vertriebsgesellschaft mbH uneingeschränkt in allen Bereichen (Tuning-Werkstatt, den Fahrzeughandel, Merchandising-Aktivitäten, Onlineshop) fortgeführt.

Von der Insolvenz sind 14 Arbeitnehmer und 3 Auszubildende betroffen. Für diese bereitet das PLUTA-Sanierungsteam, zu dem neben Michael Bremen auch die Rechtsanwälte Dr. Uwe Paul und Oliver Westkamp gehören, derzeit die Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes vor, so dass die Löhne der Mitarbeiter der RP Vertriebsgesellschaft mbH für die nächsten drei Monate abgesichert sind. In den kommenden Tagen wird Michael Bremen die Situation der RP Vertriebsgesellschaft GmbH weiter analysieren, um zu entscheiden, welche Zukunftsszenarien es für die Gesellschaft gibt.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell