Restrukturierungspartner begleiten Ortrander Eisenhütte bei der Sanierung

19.01.2021

Berlin, 18. Januar 2021. Die Ortrander Eisenhütte GmbH ist gerettet, nachdem ihre Gläubiger am 13. Januar 2021 dem Insolvenzplan mit überwiegender Mehrheit zugestimmt haben. Damit wird die Eisengießerei in Familienhand fortgeführt und alle 280 Arbeitsplätze bleiben erhalten. Die Unternehmensberatung Restrukturierungspartner hat das Traditionsunternehmen im Rahmen eines Investorenprozesses bei der Sanierung begleitet.

Die Ortrander Eisenhütte GmbH geriet 2019 in eine Liquiditätskrise, die im Oktober 2019 zur Insolvenz des Unternehmens führte. Insolvenzverwalter Olaf Seidel von der Kanzlei AndresPartner führte das Lausitzer Gießereiunternehmen in den vergangenen 15 Monaten fort und initiierte einen Investorenprozess. Dieser wurde exklusiv von den Restrukturierungspartnern begleitet.

Im Rahmen des M&A-Prozesses sprach das Team der Restrukturierungspartner um Geschäftsführer Dr. Stefan Weniger und Manager Dr. Fabian Meißner zahlreiche nationale und internationale Investoren an und führte mit verschiedenen Interessenten intensive Gespräche. Am Ende überzeugte eine Fortführungslösung, wodurch das Traditionsunternehmen in Familienhand weitergeführt wird und alle 280 Arbeitsplätze erhalten bleiben.

„Aufgrund des schwierigen Marktumfeldes in der Gießereibranche sind wir sehr glücklich über den erfolgreichen Abschluss der Sanierung der Ortrander Eisenhütte. An einer zukunftsfähigen Lösung war uns besonders gelegen, da der Erhalt der Hütte wichtig für die gesamte Region ist“, hebt Dr. Fabian Meißner, der als Projektleiter den Investorenprozess betreut hat, hervor.

M&A-Berater der Insolvenzverwaltung

Restrukturierungspartner: Dr. Stefan Weniger (Geschäftsführer), Dr. Fabian Meißner (Manager), Martin Gaida (Consultant), Sascha Weiss (Consultant)

Restrukturierungspartner – wir sind die Experten für Restrukturierung. Mit unserem Team aus 30 Experten begleiten wir von 5 Standorten aus Unternehmen in der Krise und meistern gemeinsam den schwierigen Weg in eine gesicherte Zukunft. Dabei können wir auf unsere Erfahrung aus mehr als 1.500 Beratungsmandaten zurückgreifen und gehören damit zu den Großen der Branche. Unsere Kernkompetenzen liegen in den Bereichen: Sanierungskonzepte und Umsetzung, Corporate Finance, Eigenverwaltung und Schutzschirm sowie operatives Management. Weitere Informationen: www.restrukturierungspartner.com

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell